Mitglied der Hamas

22. November 2012 22:57; Akt: 23.11.2012 08:03 Print

Mutmasslicher Bus-Attentäter verhaftet

Am Mittwoch explodierte in einem Stadtbus in Tel Aviv eine Bombe - mehrere Menschen wurden verletzt. Israelische Sicherheitskräfte haben nun mehrere Palästinenser festgenommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem Bombenanschlag auf einen Stadtbus in Tel Aviv haben die israelischen Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben den Täter festgenommen. Es handle sich um einen Palästinenser aus der israelischen Stadt Taibe.

Das teilte die Sprecherin der Streitkräfte, Avital Leibovich, am Donnerstagabend über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Mann sei Mitglied der im Gazastreifen herrschenden radikalislamischen Hamas. Bei dem Anschlag im Zentrum von Tel Aviv waren am Mittwoch mindestens 17 Menschen verletzt worden.

Die Zeitung «Jediot Achronot» berichtete, im Zusammenhang mit dem Anschlag seien im Westjordanland noch weitere Verdächtige festgenommen worden, die zur selben Hamas-Zelle wie der Haupttäter gehörten. Die Festnahmen seien schon am Mittwoch erfolgt, aber aus ermittlungstaktischen Gründen erst später mitgeteilt worden.

Der Anschlag war nur Stunden vor dem Inkrafttreten einer Waffenruhe zur Beendigung achttägiger Kämpfe zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen verübt worden. Die Palästinenser-Organisation hatte den Anschlag zwar begrüsst, sich aber nicht zu ihm bekannt.

(sda)