Attentat geplant

05. März 2018 11:30; Akt: 05.03.2018 11:38 Print

Acht Terror-Verdächtige in Belgien verhaftet

In Belgien fanden mehrere Razzien statt. Die Verhafteten sollen einen Anschlag geplant haben.

storybild

Blick nach Molenbeek: In der Gemeinde wurden bereits mehrere Hauptverdächtigen der Terroranschläge vom 13. November 2015 in Paris verhaftet.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemäss Informationen von «La Dernière Heure» fanden die Razzien am Sonntag unter anderem in Brüssels berüchtigtem Stadtteil Molenbeek statt, das als «Hauptstadt des Terrors» Schlagzeilen machte. Die Nachrichtenagentur AFP bestätigte, dass acht Personen verhaftet worden sind.

Sie stehen unter dringenden Verdacht, einen Terrorangriff geplant zu haben. Sie sollen noch heute dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden. Nach ersten Informationen wurden bei den Razzien weder Waffen noch Sprengstoff entdeckt.

Update folgt...