Twitter

06. Januar 2018 19:29; Akt: 07.01.2018 11:15 Print

So lacht das Internet über Trumps «stable genius»

Donald Trump bezeichnet sich auf Twitter als «mental gefestigtes Genie». Ein gefundenes Fressen für die Internet-Gemeinde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Enthüllungsbuch «Fire and Fury» sorgt in den USA derzeit für Schlagzeilen. Der Autor des Buchs, Journalist Michael Wolff, hat mit seinem Buch die Diskussion über den geistigen Zustand des US-Präsidenten neu angeheizt.

Wolffs Buch enthält zahlreiche Zitate von wichtigen Mitarbeitern im Weissen Haus, die Zweifel an Trumps Befähigung für das Präsidentenamt äussern. Es zeichnet unter anderem ein Bild eines Präsidenten, der wegen seiner Führungsschwäche von seinen eigenen Mitarbeitern verhöhnt wird.

In dem Buch heisst es unter anderem, Trump habe eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, wiederhole sich ständig und weigere sich, schriftliche Notizen zu lesen. Autor Wolff zitiert namentlich mehrere Vertraute und Berater des Präsidenten, die ihn mit wenig schmeichelhaften Begriffen wie «Idiot» oder «Trottel» charakterisieren.

Solche Anschuldigungen kann Trump natürlich nicht auf sich sitzen lassen: Umgehend reagierte er auf Twitter und bezeichnete sich als ein «mental gefestigtes Genie». Er sei ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann und Fernsehstar gewesen, bevor er das Präsidentenamt übernahm. Solche Äusserungen sind natürlich ein gefundenes Fressen für die Internet-Gemeinde, die umgehend unter dem Hashtag #stablegenius verschiedene Antworten postete.

(fur/afp)

Kommentarfunktion vorübergehend geschlossen
Aktuell warten über 80 Kommentare zu diesem Thema auf Freischaltung. Wir werden diese schnellstmöglich sichten und freigeben. Bis wir so weit sind, wird die Kommentarfunktion aus Kapazitätsgründen vorübergehend deaktiviert. Sie wollen aber jetzt kommentieren? Dann loggen Sie sich ein! Meinungsbeiträge von angemeldeten Lesern werden vorrangig behandelt. Hier gehts zum Login >>

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Analytiker am 06.01.2018 21:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsäglich

    Wenn sich jemand - der mit an Sicherheit grenzende Warscheinlich und verbundenen Augen jedes sich bietende Fettnäpfchen beidfüssig trifft - immer noch als gefestigtes Genie sieht, dann ist er in Gottes Namen nichts anderes, als das, für was ihn ohnehin die ganze Welt hält: geistesgestört!

    einklappen einklappen
  • Martin Brändle am 07.01.2018 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eigentlich haarsträubend

    Sein neuster Tweet zeigt einmal mehr, was für ein kleines Kind dieser Mensch doch ist. Absolut unfähig, Kritik zu akzeptieren und eine Eigenbild/Fremdbild-Differenz, die jegliche Grenzen überschreitet.

  • Washington am 07.01.2018 03:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr bedenklich...

    "Je mehr man weiß desto mehr weiß man dass man nicht weiß". Was das nun über Trumps Äußerungen aussagt kann sich jeder selber denken. Ich finde es sehr bedenklich dass so einer so viel Macht hat!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pico47 am 07.01.2018 13:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trumpwähler

    Nichts verwunderliches. Alles war vor der Wahl bekannt oder vorhersehbar. Die Kritik und der Spott betrifft somit zur hauptsächlich seine Wähler.

  • Wakka am 07.01.2018 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal was

    er hat den anspruchsvollste Job der Welt bekommen wenn das nicht ein Erfolg ist.

  • Erdenbürger am 07.01.2018 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chaoten an der Macht

    Man sollte nicht lachen. Es ist Todernst wenn solche Chaoten an der Macht sind. Es macht Angst und Bange um unsere Welt.

  • Swizzi am 07.01.2018 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besserwisser

    Wäre nur einer der Besserwisser in dieser Kommentarspalte an der Regierung, wäre die Welt schon lange untergegangen. Go for Trump.

  • Radix am 07.01.2018 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Je höher der sich versteigt

    desto tiefer wird sein Fall sein.