02. März 2018 13:13; Akt: 19.07.2018 12:46 Print

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages zeigen täglich die besten Fotos aus aller Welt. Von sehenswerten Schnappschüssen über grosse Ereignisse bis hin zu den wichtigsten Momentaufnahmen.

Bildstrecke im Grossformat »
Was aussieht wie ein aufziehendes Unwetter, ist in Wirklichkeit eine riesige Rauchsäule, die von einem Flächenbrand zeugt, der sich auf den ausgetrockneten Weizenfeldern ausgebreitet hat. Der französische Freestyle-Motocrossfahrer Tom Pagès zeigt sein ganzes Können während eines Trainings in Barcelona. Dass man auch aus Metall und Eisen eine traumhafte Kulisse erschaffen kann, beweist diese Märchenwelt in der westfranzösischen Gemeinde Lizio. Dieses lebensgrosse Mammut aus Holz wird gerade an seinen Platz im Museum Haus der Natur gehievt. Zum 25-Jahr-Jubiläum des Kinohits «Jurassic Park» in Grossbritannien ist eine Statue von Schauspieler Jeff Goldblum für die Fans aufgestellt worden. Mitglieder des Polizeikorps verrichten hier nicht etwa die morgendliche Toilette, sondern führen pflichtbewusst eine Übung durch. In der deutschen Stadt findet gerade der CHIO statt. An der Eröffnungsfeier unterhalten die Trommler von Manao Drums of China die Pferdefreunde. Gut gelaunt trotz Hochwasser – diese Männer rudern mit Schaufeln auf ihrem improvisierten Floss durch die überschwemmten Strassen von Quezon-Stadt. Aktivisten sitzen auf dem Gwanghwamun-Platz im Zentrum von Seoul – mit toten Welpen aus einer Hundefleischfarm auf dem Schoss. Damit wollen sie gegen den Handel mit Hundefleisch protestieren. Klassische Motive der US-Popkultur hat Jonas Never für sein Wandgemälde am Restaurant Baby Blues BBQ im kalifornischen Venice gewählt. Dem kleinen Reh musste nach einem Unfall ein Teil eines hinteren Beines amputiert werden - doch der Mann, der es überfuhr, kümmerte sich darum. Bald soll das Tier in eine natürliche Umgebung überführt werden. Flusspferd Jakira feiert im Zoo Santa Fe in Medellín den 4. Geburtstag mit einem Fressgelage. : In Japan zeigt sich die Sonne von ihrer heissen Seite. Die Temperaturen steigen auf über 35 Grad, kein Wunder, kühlen sich diese Kinder ab. Denpasar, Bali 16. Juli 2018: Zollbeamte zeigen stolz ihren grossen Fund. Im internationalen Flughafen Gusti Ngurah Rai konnten sie fast 600'000 Tabletten sicherstellen, die von Südkorea nach Australien hätten geschmuggelt werden sollen. In den Fläschchen befand sich Pseudoephedrin, der Rohstoff zur Herstellung von Methamphetamin und Ecstasy. Künstler aus Indonesien treten vor dem Fackellauf der Asienspiele 2018 Delhi auf. Indonesien wird die Asienspiele 2018 vom 18. August bis 2. September in Jakarta und Palembang ausrichten. A boat of tourists sails past a 10-metre installation depicting a whale, made up of five tons of plastic waste pulled out of the Pacific Ocean, displayed in Brugges, on July 14, 2018 for the 2018 Bruges Triennial. / AFP PHOTO / JOHN THYS Der Titanenwurz in einem Park in Michigan wurde 2000 gepflanzt und hat sich gerade zum ersten Mal geöffnet - das merkt die junge Besucherin. Die Pflanze verbreitet einen Geruch von Aas und Verwesung und heisst darum auf Englisch «corpse flower» (Leichenblume). Der wissenschaftliche Name lautet übrigens «Amorphophallus titanum», was so viel wie unförmiger Riesenpenis bedeutet. Das Kopftuch hindert Qhouirunnisa' Endang Wahyudi nicht daran, waghalsige Tricks mit dem Fussball vorzuführen. In ihrer Heimat Malaysia ist die Freestyle-Fussballerin damit ein Star geworden. 18 Jahre alt wäre Antwon Rose II am Donnerstag geworden, doch letzten Monat wurde er von einem Polizisten erschossen. Freunde und Familie sangen «Happy Birthday» für ihn und liessen Ballone in die Luft steigen. Ein Kalb wartet auf seinen Auftritt an der Landwirtschaftsmesse in Iowa County im US-Bundesstaat Iowa. Die Messe dient dazu, junge Bauern an die Faszination des Berufs heranzuführen. Auch Sri-Lanka-Leoparden müssen zum Arzt. Für dieses Kleintier wird es zudem ein ganz spezieller Tag. Der Arzt wird untersuchen, ob es sich um ein Männchen oder Weibchen handelt. Sandro Mirasolo und Thomas von Büren machen sich auf den Weg zur Besteigung der 4634 Meter hohen Dufourspitze. Ohne motorische Hilfsmittel sind sie seit Anfang Juni mit ihrem Projekt «Summits of Switzerland» in der Schweiz unterwegs und besteigen in 50 Tagen den jeweils höchsten Punkt jedes Kantons. Ist das ein Public Viewing? Aber nein doch, die Menschenansammlung hat rein gar nichts mit Fussball zu tun, es geht hier um die Schutzpatronin der Fischer: der Virgen del Carmen. Jedes Jahr tragen die Einheimischen die Statue der Jungfrau von der Kapelle zu einem kleinen Strand im Fischerhafen von Teneriffa. Viel Rauch um Hollywood: Feuerwehrleute kämpfen am Griffith Park in der Nähe des historischen Griffith Observatoriums in Los Angeles gegen das Feuer. In Südkalifornien sind während einer anhaltenden Hitzewelle zahlreiche Brände ausgebrochen. Nach mir die Sintflut: Grosse Wellen stürzen gegen die Stadt in der Provinz Zhejiang. Der Taifun Maria mittlerer Stärke hat in Taiwan einige Menschen verletzt und mehr als 3000 Menschen dazu veranlasst, ihre Häuser zu verlassen. Das Pandaweibchen Meng hat Geburtstag und darum eine Torte erhalten – mit Bambus, Äpfeln, Rüebli und Eis. En Guete! Travis Pastrana fliegt wie einst Evel Knievel, die grösste Legende der Motorrad-Stuntszene, die 2007 verstorben ist. Etwas mehr als 50 Jahre nach dessen Show in Las Vegas liess Pastrana an selber Stätte mit denselben Jumps den Zuschauern wieder den Atem stocken. Der Künstler Abraham Poincheval will mit einer Ritterrüstung 170 Kilometer zu Fuss durch die Bretagne zurücklegen. Er nennt die Aktion «Irrender Ritter des 21. Jahrhunderts». Spencer Tunick ist für seine Fotokunst-Installationen mit nackten Menschen bekannt. Seine neuste Aktion führte den US-Fotografen nach Melbourne. Über 200 Menschen, die nur dünne rote Umhänge trugen, posierten bei winterlichen Temperaturen auf dem Dach eines Parkhauses. Manche liebens schärfer ... Die Teilnehmer des Chili-Wettessens in Ningxiang bissen herzhaft zu. Der Sieger verspeiste in einer Minute 50 Chilis. En Guete! Ein Bankett mit ungewöhnlicher Aussicht. Und falls dem Teilnehmer das Essen nicht schmeckt, so kann er seinen Blick immer noch in die Ferne schweifen lassen. Der Fest-Gottesdienst beim tradionellen Schwing- und Älplerfest auf der Rigi fand bei besten Bedingungen statt. Nostalgie auf zwei Rädern: Am Tessenberg oberhalb des Bielersees fuhren die Vélosolex-Liebhaber um die Wette. Ein Flugzeug fliegt am untergehenden Mond vorbei. An der Anime Expo in Los Angeles werden dieses Jahr mehr als 100'000 Menschen erwartet. Die Fans feiern an der Messe die japanische Popkultur. Nein, das ist kein Töff-Umzug, sondern der normale morgendliche Verkehr auf der Taipeh-Brücke. Jetzt ist auch klar, wieso die Brücke auch «Scooter-Lawine» oder «Motorräder-Wasserfall» genannt wird. Fischtöpfe, nichts als Fischtöpfe! Luong Van Hoa – das ist der Mensch unter den vielen Töpfen – erklärt, dass Kinder ab fünf Jahren im Dorf lernen, wie man diese Behälter webt. Es dauert, wenn man geübt darin ist, etwa eine halbe Stunde, um einen Fischtopf zu weben. Ein Topf ist um die zwei Dollar wert. Fürio, de Zeusli chunnt! Der indische Stuntman Vikas Dataniya speit Flammen aus seinem Mund, während er für die jährliche Chariot-Prozession zu Ehren von Lord Jagannath am 14. Juli probt. Man muss sich halt zu helfen wissen! Ein Bub kühlt sich in einem öffentlichen Brunnen in Seoul ab. Die südkoreanische Wetterbehörde prognostizierte Temperaturen von 31 Grad Celsius (87,8 Grad Fahrenheit) in Seoul. Der japanische Klang- und Videokünstler Ryoji Ikeda bringt mit seiner Kunstinstallation «micro/macro» die Besucher an der Carriageworks im australischen Sydney zum Staunen. Haute Couture für Mutige: In dieser Farbe würden Sie auf der Strasse bestimmt auffallen. Sollte Ihnen das nicht genügen, dann werden Sie spätestens mit dem Schmetterling im Gesicht alle Blicke auf sich ziehen. Pokerspieler Frank Muir lässt sich nicht nur nicht in die Karten schauen, sondern versucht auch mit allerlei Accessoires jegliche Gefühlsregung in seinem Gesicht vor seinen Mitspielern zu verbergen. Aufgenommen an der World Series of Poker in Las Vegas. Ein russischer Fussballfan feiert nach dem 5:4-Sieg nach Penaltyschiessen gegen Spanien den Viertelfinal-Einzug seines Teams. Feuerwehrleute versuchen, die immer wieder vom Wind angefachten Flammen unter Kontrolle zu bringen. Mehr als 30'000 Hektaren wurden bisher ein Raub der Flammen. Ein Athlet beim Gewichtsweitwurf bei den Highland Games Innerschweiz. Kambodschaner schauen gespannt zu, ob es denn reicht. Denn ein von GoGo Cambodia organisierter Anlass, will mit dem längsten handgewebten Baumwollschal ins Guinness Buch der Rekorde. Kunden lassen sich mit einer Eisskulptur im ICE Coffee Shop in Hanoi ablichten. Vietnam wird momentan von einer Hitzewelle heimgesucht mit Höchsttemperaturen von bis zu 40 Grad. Hier im Innern des Cafés herrschen Temperaturen von -10 Grad, also eine willkommene Abwechslung. Der französische Freitaucher Guillaume Nery hat sich ins Bassin des Paris-Aquariums begeben, wo er mit Haien schwimmt. Auf der Insel Bali spuckt der Agung Lava aus. Die Touristeninsel musste deshalb den internationalen Flughafen schliessen. Wer wohl im Burro Racing am Beaver Creek Rodeo gewinnt, das Team Gelb oder das Tier? In der Altstadt von Jerusalem findet jährlich das Lichtfestival statt. Dabei tauchen israelische und ausländische Künstler Gebäude in ein anderes Licht. Eine Wüstenfüchsin und ihr Junges lassen die Herzen der Besucher des Bioparco in Rom höherschlagen. Prinz William berührt die Klagemauer in Jerusalem. Es ist der heiligste Ort, an dem Juden beten können. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitglieds des britischen Königshauses im jüdischen Staat und den palästinensischen Gebieten. Der Homerun von Boston-Red-Sox-Spieler Eduardo Núñez sorgt nicht nur für Begeisterung auf dem Feld, sondern auch für allerlei Grimassen im Publikum. Glück für die Dame, dass ein Fan den Ball fangen konnte, bevor es eine Punktlandung gegeben hätte. Die australische Umweltministerin Gabrielle Upton füttert gerade eine Giraffe im Taronga-Zoo. Die Tiere werden schon bald für eine gewisse Zeit nicht mehr in ihrer Anlage anzutreffen sein, weil diese umgebaut wird. Während das Moorland brennt, steigt dahinter der Vollmond auf. TeamLab will mit seiner Ausstellung in der japanischen Stadt die Besucher in eine eindrückliche digitale Welt eintauchen lassen. Plötzlich war es um den Grossen Stern in Berlin gelb. Greenpeace-Aktivisten verteilten auf den Strassen rund um die Siegessäule 3500 Liter gelbe Farbe. Aus der Luft solle so ein Sonnensymbol entstehen, teilte Greenpeace mit. Auf einem Banner forderten die Umweltaktivisten «Sonne statt Kohle». Der Ameisenmann ist wieder da. «Ant-Man and the Wasp» rund um die Marvel-Figur Ant-Man von Peyton Reed ist eine Fortsetzung des Films «Ant-Man» (2015) und feierte nun in Hollywood Weltpremiere. Es ist der zwanzigste Film im Marvel Cinematic Universe (MCU) und Teil der «Dritten Phase». Der Monsun hat in Indien eine Schneise der Zerstörung zurückgelassen. Die starken Regenfälle sorgten für Erdrutsche, die Wassermassen machten Fahrzeuge zum Spielball der Elemente. Ein Löschflugzeug bekämpft einen Waldbrand im Norden Kaliforniens. Zwei der drei neugeborenen Löwenjungen wollen mal sehen, was auf der Welt geschieht. Diese Englische Bulldogge namens Zsa Zsa aus Minnesota hat den Wettbewerb des hässlichsten Hundes gewonnen. Ob man auch darauf stolz sein kann? Nein, obwohl wir in Russland sind, hat das nichts mit der WM zu tun. Eine Fregatte der russischen Marine mit scharlachroten Segeln schwimmt auf der Newa unter Feuerwerken während der Scarlet Sails-Feier. Die Fregatte ist Teil der Festlichkeiten, die den Schulabschluss markieren. Diese Woche werden in ganz Russland Abschlusszeremonien abgehalten, wenn Schüler von Grund- und Oberschulen und Militärakademien ihre Ausbildung beenden. : Diese mit Schlamm und Blättern bedeckten Katholiken feiern die Heilige Messe am Namenstag von Johannes dem Täufer. Anlässlich des jährlich stattfindenden Tomaten-Festivals plantschen diese Kinder in einem mit Tomaten gefüllten Pool. Festschmaus für diesen Gecko namens Donna – auf dem Finger befindet sich Frucht-Püree. Mit nichts als einer roten Badekappe stürzen sich diese Schwimmer in den 7 Grad kalten Fluss Derwent im australischen Hobart. Dreispringerin Tori Franklin landet bei den US-Meisterschaften bei ihrem besten Versuch bei 14,52 Meter. Das reichte allerdings nicht zum Sieg. Keturah Orji sprang sieben Zentimeter weiter. Forest of Resonating Lamps ist eine interaktive, digitale Installation des japanischen Kunstkollektivs TeamLab. Wenn eine Person nah bei einer Lampe steht, ändert sie deren Farbe. Die Farbe dieser Lampe wird zum Ausgangspunkt und breitet sich auf die nächsten Lampen aus. Die von der Lampe übertragene Lichtfarbe ändert immer die Farbe aller anderen Lampen und kehrt dann zur ersten Lampe zurück. Fast 10'000 Menschen haben am Donnerstag die Sommersonnenwende im englischen Stonehenge gefeiert. Hippies, Druiden und Touristen tanzten bei Sonnenaufgang um die geheimnisvollen Steinkreise. Ein Porträt aus 2000 Gesichtern. Erkennen Sie den Weltfussballer? Was machen die denn? Ganz einfach: Yoga. Chris Rimmer fährt mit seinem Subaru Impreza 2007 den Pikes Peak Highway hoch. Es ist der erste Trainingstag für das 96. PIkes Peak International Hill Climb, das Rennen findet am Sonntag statt. Vor dem Regierungsgebäude und während der Fussball-WM protestieren in Bangkok Gegner des Glückspielverbots in Thailand. Die thailändische Polizei soll an den ersten vier Tagen der WM über 3000 Menschen wegen Glücksspiels verhaftet haben. Burmas Regierungschefin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi lässt anlässlich ihres 73. Geburtstags eine weisse Taube steigen. Neben diesem Kunstwerk sehen selbst Kornkreise alt aus. Mit Pflanzen aus verschiedenen Reissorten wird Bodhisattva, eine Figur aus dem Mahayana-Buddhismus, geehrt. Seit dem 19. April gibt es in Nicaragua Proteste gegen die Regierung von Daniel Ortega. Ein Demonstrant zeigt, wie man ein selbst gemachtes Mörser-Geschütz benutzt. Gleichzeitig rufen Studenten zu friedlichen Protesten auf und appellieren an die Armee, auf ein Eingreifen zu verzichten. Mit Vollgas den Hang hinunter! Die Schweizer Mountainbiker trainieren auf der Lenzerheide, wo vom 4. bis 9. September die WM stattfindet.

Fehler gesehen?

(20 Minuten)