Abstimmung EU-Parlament

08. Februar 2018 13:16; Akt: 08.02.2018 16:31 Print

Gehts der Sommerzeit an den Kragen?

Hat das Hin und Her zwischen Sommer- und Winterzeit ein Ende? Das EU-Parlament lässt die Zeitumstellung überprüfen.

Bildstrecke im Grossformat »
Soll die Sommerzeit abgeschafft werden? Das EU-Parlament lässt die Zeitumstellung prüfen. Im Mai 1916 führte das Deutsche Kaiserreich als weltweit erster Staat die Sommerzeit ein – wenn auch nur vorübergehend. Zahlreiche Staaten folgten, unter anderem auch die übrigen vier Nachbarländer der Schweiz. Die Schweiz weigerte sich damals noch, es ihren Nachbarn gleichzutun. Die Schweiz passte sich erst 1981 ihren Nachbarn an und führte die Sommerzeit dauerhaft ein. Pikant: 1978 wurde eine von Bauern lancierte Volksinitiative gegen die Sommerzeit mit 83,8 Prozent vom Schweizer Volk angenommen. Die Zeitumstellung greife in den normalen Schlaf-Wach-Rhythmus ein und trage damit zur «Schlafkrise der Gesellschaft bei», sagte Jens Acker, Chefarzt der Klinik für Schlafmedizin in Bad Zurzach, gegenüber der «Zeit». Besonders Kleinkindern, Frauen und Menschen im mittleren Alter macht der Wechsel zuweilen zu schaffen. In der Schweizer Bevölkerung scheint sich die Begeisterung über die Sommerzeit in Grenzen zu halten. Eine Umfrage des News-Portals «Bluewin» im Herbst 2014 ergab, dass 40 Prozent der 6000 befragten Personen die Winterzeit am liebsten behalten würden. Ursprünglich wurde die Sommerzeit eingeführt, um Energie zu sparen. Zahlreiche Studien widerlegen allerdings diesen Effekt. Im US-Bundesstaat Indiana wurde etwa über drei Jahre lang der Stromverbrauch von mehr als sieben Millionen privaten Haushalten ausgewertet. Fazit: Während der Sommerzeit stieg der Energieverbrauch durchschnittlich um 1 Prozent an, in einzelnen Monaten sogar bis 4 Prozent!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Europaparlament hat eine Überprüfung der umstrittenen halbjährlichen Zeitumstellung gefordert. Die Kommission solle eine «gründliche Bewertung» der entsprechenden Richtlinie vornehmen und gegebenenfalls Änderungen vorschlagen, verlangte das Strassburger Parlament am Donnerstag in einer Entschliessung. Die Forderung des Verkehrsausschusses, die Sommerzeit ganz abzuschaffen, fand im Parlament keine Mehrheit.

Umfrage
Soll die Umstellung auf Sommerzeit abgeschafft werden?

Abgeordnete aus unterschiedlichen Fraktionen kritisierten die Zeitumstellung als nicht mehr zeitgemäss und verwiesen auf gesundheitliche Störungen bei vielen Menschen und Tieren. Die für Verkehrspolitik zuständige Kommissarin Violeta Bulc äusserte sich offen für die Forderung. Bisher habe allerdings kein EU-Staat einen entsprechenden Antrag gestellt.

Die Diskussion wird hierzulande mit grossem Interesse verfolgt. Philippe Richard, der Direktor des Eidgenössisches Institut für Metrologie (Metas), kann nachvollziehen, dass die Sommerzeit wieder zum Thema wird, wenn sie in der EU zunehmend hinterfragt würde. Laut Richard sollte die Schweiz aber nicht vorpreschen. «Die Schweiz würde nachziehen, sollte eine Mehrheit der Nachbarländer die Zeitumstellung abschaffen.» Dafür sprächen wirtschaftliche und praktische Gründe.

(sep/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Wir danken für Ihr Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • dunkel vs hell am 08.02.2018 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sommer vs winter

    ach nein. schafft die winterzeit ab. wer kann was gegen lange sommerabende haben.

    einklappen einklappen
  • ndl am 08.02.2018 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winterzeit

    Noch besser: Abschaffung der Winterzeit.

    einklappen einklappen
  • Ue. Li. am 08.02.2018 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sommerzeit das ganze Jahr ok!

    Ich bin für die Sommerzeit, das ganze Jahr, wenn schon!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susi Meier am 11.02.2018 00:07 Report Diesen Beitrag melden

    Schichtdienst

    Und die Schichtarbeitenden lächeln nur müde und schütteln den Kopf...

  • Omi am 11.02.2018 00:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sagenhaft

    Damals haben sich alle mit Händen und Füssen gegen die Sommerzeit gewehrt. Dann wurde sie über die Köpfe des Stimmvolks ein Jahr später doch eingeführt.... und schwupps schon hat man sich es wieder gemütlich gemacht, in der Gewohnheit, geht der Eiertanz wieder los.

  • Tjaaa am 10.02.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zahlen und Quellen?

    Wieder ein höchst wissenschaftlicher Beitrag, "man sagt", "kann", ohne Zahlen und ohne Quellen...

  • Theresa am 09.02.2018 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lasst Euch überraschen

    Wie Ihr hier wieder Streiten könnt über etwas das andere Entscheiden!

    • Constanza, so. Steinberg am 09.02.2018 12:55 Report Diesen Beitrag melden

      Winterzeit weg

      Jein schafft die Winterzeit ab, damit die Kinder im Winter nachmittags länger hell haben. Das macht Sinn. Also Zustimmung aber mit dem satz# schafft die Winterzeit ab

    einklappen einklappen
  • Phil Krill am 09.02.2018 09:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ... plötzlich

    ... ah, plötzlich ist es doch widernatürlich und ungesund und kann die Menschen negativ beeinflussen. Diese Umstände wurden immer in den Wind geschlagen. Wetterfahnensyndrom ...

    • Georg Bauer am 09.02.2018 10:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Phil Krill

      Demzufolge ist Reisen auch ungesund. Und Wochenende übrigens auch, die meisten Leute stehen dann später auf.

    einklappen einklappen