«Asimbonanga»

14. Dezember 2013 21:48; Akt: 15.12.2013 03:26 Print

Ein Flashmob für Nelson Mandela

Ein Gospelchor stimmt in einem Einkaufszentrum in Südafrika ein Lied zu Ehren von Nelson Mandela an. Das Ergebnis sorgt für Gänsehaut.

(Quelle: YouTube/WOOLWORTHS SA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Supermarkt in Südafrika wird plötzlich zu einer Bühne für ein kleines Tribut-Konzert für Nelson Mandela. Die Mitarbeiter des Marktes füllen Regale auf oder sind mit Einkassieren beschäftigt, als plötzlich ein Mitarbeiter das Lied «Asimbonanga» anstimmt. Diesen Song schrieb der Sänger Johnny Clegg einst für Nelson Mandela.

Die anderen vermeintlichen Supermarkt-Mitarbeiter, die in Wahrheit einem Gospelchor angehören, stimmen mit ein. Immer mehr Zuschauer versammeln sich und zeigen sich äusserst bewegt ob der Darbietung.

Laut der Supermarkt-Kette Woolsworths plante der Chor schon seit längerem einen Flashmob, jedoch zu James Browns «I Feel Good». Nach dem Tod von Nelson Mandela änderten sie kurzerhand ihre Idee mit einem Ergebnis, das für Gänsehaut sorgt.

(dia)