Nantes

23. Februar 2014 00:10; Akt: 23.02.2014 00:36 Print

Flughafen-Demonstration eskaliert

Der Protest von Gegnern eines Flughafenprojekts in Frankreich endete am Samstag in Krawallen. Rund 1000 Teilnehmer lieferten sich eine Strassenschlacht mit der Polizei.

storybild

Rund 1000 Umweltschützer lieferten sich in Nantes eine Strassenschlacht mit der Polizei. (Bild: Keystone/AP/Laetitia Notarianni)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Rande einer Demonstration in Nantes lieferten sich am Samstag rund 1000 Umweltschützer eine Strassenschlacht mit Polizisten.

Nach Angaben der Behörden wurden bei der Auseinandersetzung sechs Polizisten verletzt und vier gewalttätige Demonstranten festgenommen. Zehntausende Demonstranten hatten sich auf einem zentralen Platz von Nantes versammelt.

Umweltschützer und Landwirte dagegen

Für einen grossen Regionalflughafen für Westfrankreich bei der Ortschaft Notre-Dames-des-Landes macht sich vor allem der regierende sozialistische Premierminister und frühere Bürgermeister von Nantes, Jean-Marc Ayrault, stark. Gegen das 2008 genehmigte Vorhaben laufen jedoch seit Jahren Umweltschützer ebenso wie von Enteignung bedrohte Landwirte aus der Region Sturm.

Das auf 580 Millionen Euro veranschlagte Grossprojekt soll auf einem geschützten Sumpfgebiet entstehen. Vor zwei Monaten erteilten die örtlichen Behörden die Genehmigung für die Vorarbeiten. Diese sollen noch dieses Jahr beginnen. Die ursprünglich für 2017 geplante Eröffnung des Flughafens wurde auf frühestens 2019 verschoben.

(sda)