Für Lesemuffel

08. Januar 2018 22:37; Akt: 08.01.2018 22:37 Print

Pop-up-Buch bringt «Fire and Fury» auf den Punkt

Glace, McDonald's und das Geheimnis von Donald Trumps Frisur: Ein Pop-up-Buch erklärt Lesemuffeln, worum es in Michael Wolffs Enthüllungsbuch geht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist nur eine Bastelei. Aber zugegebenermassen eine ziemlich lustige: Der Künstler HappyToast hat auf Twitter seine Version des kürzlich erschienenen Bestsellers «Fire and Fury» präsentiert. Der Brite, der seine Identität auf seiner Website nicht preisgibt, fasst die wichtigsten Dinge im Leben des Präsidenten in einer Art Pop-up-Buch für leseunwillige Leute zusammen.

Umfrage
Werden Sie «Fire and Fury» lesen?

Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass das Buch nicht wirklich existiert, sondern lediglich eine Animations-Spielerei ist.


HappyToasts fiktives Buch bringt Trumps Leben aber ganz gut auf den Punkt: Fast Food, Glace, Fox News und seine Frisur stehen demnach auf der Prioritätenliste des US-Präsidenten ganz oben.

Welche kreativen Ideen dem Animationskünstler noch gekommen sind, sehen Sie in der Bildstrecke.


(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas am 09.01.2018 08:12 Report Diesen Beitrag melden

    Donald sagt danke für dieses Buch!

    Endlich ein Buch mit vielen Bildern und wenig Text. Das kann sogar Donald anschauen und eventuell verstehen!

  • Boris am 09.01.2018 06:31 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Warum kein richtiges Popup Buch, ich hätte das gleich gekauft ?

  • barbara am 09.01.2018 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für donald

    Nun kann auch donald lesen, was über ihn veröffentlicht wird - mehr als 140 zeichen versteht der wohl eh nicht...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Magazo am 09.01.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Tiptop

    Prima, so kapierts vielleicht auch der Donald; intellektuell hat er sich ja spätestens seit der Spielgruppe nicht mehr weiterentwickelt und ausser 140-Twitterzeichen hat er wohl seit Jahren nichts mehr gelesen (und vorher wahrscheinlich nur 160-Zeichen-SMS)

  • Giräffli78 am 09.01.2018 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach...

    ...göttlich!

  • barbara am 09.01.2018 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für donald

    Nun kann auch donald lesen, was über ihn veröffentlicht wird - mehr als 140 zeichen versteht der wohl eh nicht...

    • Wieblödkannmansein am 09.01.2018 14:18 Report Diesen Beitrag melden

      Und Sie?

      Und Sie? Sie beherrschen nicht mal die Gross- und Kleinschreibung, oder was?

    einklappen einklappen
  • Waterdrinker from Hell am 09.01.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Thema fehlt noch

    Mir fehlt da noch ein Thema, nämlich Wassertrinken... etwas, was das pseudo-stabile Genie aka DT ja auch nicht kann!

  • Troublebloger am 09.01.2018 10:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vermarktung

    Ich frage mich ob jehmals ein Präsident mehr Geld eingebracht hat alleine durch dessen vermarktung. Ein wahrer Goldesel dieser Trump.