Michelles Geburtstag

18. Januar 2018 11:59; Akt: 18.01.2018 11:59 Print

Awww, diese Obamas wieder!

Greift zu den Taschentüchern: Der Geburtstag seiner First Lady hat den ehemaligen US-Präsidenten zu einer emotionalen Instagram-Botschaft animiert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schon zu Amtszeiten von Barack Obama (56) liess das innige Verhältnis des US-Präsidenten zu seiner First Lady viele Ehemänner alt aussehen. Seinem Image als «perfect husband» bleibt das Ex-Staatsoberhaupt weiter treu. Am Mittwoch wurde Michelle Obama 54 Jahre alt – und das zelebrierte ihr Angetrauter auf Instagram gebührend.

Umfrage
Vermissen Sie die Obamas?

«Du bist nicht nur meine Ehefrau und die Mutter meiner Kinder, du bist mein bester Freund. Ich liebe deine Stärke, deine Anmut und deine Entschlossenheit. Und ich liebe dich mit jedem Tag mehr. Happy Birthday» – mit diesen Worten gratulierte Obama seiner Frau zu ihrem Ehrentag.

Die Antwort auf Michelle Obamas Instagram-Account fiel nicht weniger rührend aus: «Danke für die wunderschönen Blumen, die an diesem Morgen im Büro auf mich gewartet haben. Du bist mein bester Freund, grösster Fan, und Nachrichten und Blumen von dir erfreuen mich immer aufs Neue», schreibt die frühere First Lady, bevor sie sich bei allen anderen Gratulanten bedankt.

(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • marko 32 am 18.01.2018 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlich

    Sie wird hoffentlich USA Präsidentin

    einklappen einklappen
  • Alternative für die Schweiz am 18.01.2018 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jööö Obi

    Menschlich war Obama ok, aber die political correctness hat ihm keinen Spielraum gelassen!!

    einklappen einklappen
  • franzGrossenbacher am 18.01.2018 15:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "Sünderin"

    Barack Obama und seine Frau Michelle sind schwer zu ersetzen, schon gar nicht durch den jetzigen Präsidenten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marcello 1152 am 18.01.2018 19:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so ist es heutzutage

    hauptgewicht auf freund

  • Zigi am 18.01.2018 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und

    So schön, so amerikanisch, so übertrieben, so mediengeil!!

  • Zuli am 18.01.2018 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hach

    Wie war das doch schön. Wir vermissen Euch. Man kann den Trump such mit Zahlen schönreden. Nur ist das nicht sein Verdienst.

  • werni am 18.01.2018 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    pffd

    Obama hat nichts erreicht und Trump ist zu direkt. Was ist besser ? nichts von beidem

  • Faktenkenner am 18.01.2018 17:15 Report Diesen Beitrag melden

    Erhaben

    Barack Obama war ca. ungefähr etwa in jeder Hinsicht der allerbeste Präsident, den die USA je gehabt haben, haben und haben werden. Kein Vergleich zum jetzigen Tiefflieger.