Wieso das denn?

02. März 2018 19:57; Akt: 02.03.2018 19:57 Print

Kanadas Brände führen zu WC-Papier-Krise in Taiwan

Meistens denkt man erst daran, wenn man auf dem Klo sitzt und die Rolle leer ist. Die dann aufsteigende Panik hat in Taiwan die ganze Nation erfasst: Sie hat kein WC-Papier mehr.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von der Hauptstadt Taipeh im Norden bis zur ältesten Stadt Tainan im Süden fällt dem aufmerksamen Beobachter in den Supermärkten auf: Die Regale mit dem WC-Papier sind leer. Werden sie aufgefüllt, geht es ruck, zuck, und die Packungen sind ausverkauft.

Umfrage
Wann merken Sie, dass es kein WC-Papier mehr hat?

Die hohe Nachfrage nach dem Papier fürs stille Örtchen betrifft derzeit alle grösseren Städte Taiwans. Der Hintergrund ist eine Mitteilung der Klopapier-Produzenten des Landes, wonach bereits Mitte März eine Preiserhöhung zwischen 10 und 30 Prozent auf Toilettenpapier ansteht. Dies sei eine Folge der weltweit steigenden Zellstoff-Preise.

Was Kanadas Waldbrände damit zu tun haben

Seither hat sich die ganze Nation auf Hamsterkäufe verlegt, was wiederum die lokalen Medien beschäftigt. Am Sonntag äusserte sich auch das taiwanische Wirtschaftsministerium mit dem Run auf das Wischpapier. In einer Mitteilung beruhigte es das Volk, die Produzenten hätten ausreichend Vorräte an Zellstoff an Lager.
Zu einem nationalen Engpass beim WC-Papier werde es nicht kommen, auch wenn Taiwans Papierproduktion gänzlich auf Importen beruht.

Interessant ist die Erklärung für den weltweiten Anstieg beim Zellstoff: «Produktionsprobleme» in Brasilien werden erwähnt – und die letztjährigen Waldbrände in Kanada. Im letzten Juli zerstörten rund 200 Brände riesige Waldflächen, was offenbar zu einem Mangel des für die Produktion von Toilettenpapier benötigten Kurzfaser-Zellstoffs führte.

Die hohe Nachfrage nach WC-Papier, schreibt die «New York Times», stelle die Preissensibilität des taiwanischen Marktes heraus. Die Löhne stagnieren seit Jahren, während etwa die Immobilienpreise steigen. Präsidentin Tsai Ing-wen hat es sich denn auch zur Aufgabe gemacht, dieses Jahr die Löhne anzuheben.

(gux)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heidi Heidnisch am 03.03.2018 02:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hanfpapier & Recycling

    Es ist hirnverbrannt, ausgerechnet Toilettenpapier aus Bäumen zu produzieren, die mindestens 15 - 20 Jahre zum Nachwachsen benötigen. Die ökologisch intelligente Alternative: Hanf! Wächst bis zu vier Meter Höhe in nur einem Jahr, benötigt keine Pestizide, und braucht 6 mal weniger schädliches Lignin zum Lösen der Biomasse.

    einklappen einklappen
  • Neumann am 02.03.2018 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zeitungen

    Jetzt sind wieder Zeitungen gefragt, seht ihr...

    einklappen einklappen
  • Strubeli1 am 02.03.2018 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Gibt ja WC Bürsten:)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mr. Spock am 03.03.2018 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sollte es bei uns

    mal soweit kommen haben wir dafür bergweise Gratiszeitungen die überall rumliegen

  • TommyM am 03.03.2018 20:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hanf

    Hanf als Zellstofflieferant... Macht euch schlau. Holz ist zu wertvoll und wächst zu lsngsam.

  • Fred am 03.03.2018 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzocke

    Was ändert denn der höhere Preis am Lieferengpass? Schlussendlich werden die Bürger an einem Ort abgezockt, wo sie sich nicht wehren können.

    • Sub am 03.03.2018 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fred

      menge und nachfrage machen den preis

    einklappen einklappen
  • meierisli am 03.03.2018 15:41 Report Diesen Beitrag melden

    bidet sollte wieder in sein

    ich dachte, die asiaten waschen nur mit spritzdüse in der kloschüssel? eine idee muss her. klopapier abschaffen. ich meine, 8 milliarden menschen gehen täglich aufs klo.. ca. 4 mia. benutzen papier? dann gibts bald keine bäume mehr..

  • Master Chief am 03.03.2018 14:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geschäfsidee

    gibt ja noch regenwald den man zu toilettenpapier verarbeiten könnte..