Am 16. Juli

28. Juni 2018 14:09; Akt: 28.06.2018 14:09 Print

Trump und Putin treffen sich in Helsinki

Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, werden bald zu einem Gipfeltreffen zusammenkommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die USA und Russland haben sich nach russischen Angaben auf ein Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem russischen Staatschef Wladimir Putin geeinigt. Das Treffen werde in einem «Drittstaat» stattfinden, sagte Kreml-Berater Juri Uschakow am Mittwoch. Sie werden sich am 16. Juli in Helsinki treffen. Trumps Nationaler Sicherheitsberater war am Mittwoch in Moskau mit Putin zusammengetroffen.

Trump und Putin hatten bei einem Telefonat im März ein Treffen in Aussicht gestellt. Anfang Juni hatte der Kreml die Bereitschaft zu einem Gipfel bekräftigt und Wien als möglichen Ort ins Spiel gebracht. Trump nimmt Mitte Juli am Nato-Gipfel in Brüssel teil und reist dann weiter nach Grossbritannien.

Zwischen den USA und Russland herrschen seit Monaten diplomatische Spannungen wegen des Syrien-Krieges und wegen des Giftanschlags auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Grossbritannien. Ermittler in den USA verdächtigen Moskau zudem der Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016. Allerdings forderte Trump beim G7-Gipfel in Kanada, Russland wieder in die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsnationen des Westens aufzunehmen.

(kaf/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wörni am 28.06.2018 09:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Nachricht

    Das ist doch eine gute Nachricht. Die Grossen müssen zusammen reden. Leider stellt sich die EU betreffend Russland stur, vor allem Frau Merkel. Das wird sich als grosser Fehler entpuppen.

    einklappen einklappen
  • Alternative für die Schweiz am 27.06.2018 17:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trump and Putin in Harmony

    Trump wird die Geopolitik auf den Kopf stellen, und allen seinen Finger zeigen, wenn er das letzte Wahlversprechen umgesetzt hat..., und am Schluß noch einen Friedensnobelpreis ergattert ! Putin und Trump werden gute wirtschaftliche Beziehungen aufbauen, und die Sanktionen der EU wird Russland gar nicht weiter spüren... ;) Go for it...

    einklappen einklappen
  • citoyen am 27.06.2018 23:26 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich!

    Das ist ein Sieg der Vernunft. Es ist für die ganze Welt wichtig, dass sich die beiden Supermächte regelmässig konsultieren. Neben Differenzen wie Ukraine und Syrien bestehen gemeinsame Interessen für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Forschung und Terrorbekämpfung. Putin und Trump sind aus dem gleichen Holz geschnitzt und begegnen sich auf Augenhöhe. Es ist höchste Zeit, dass die Russlandphobie der Obama-Administration und der Demokraten beendet wird.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chtulhu am 03.07.2018 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seidenstrasse

    Na das ist definitiv nicht zu unserem Vorteil. Aber man kann sich ja mal als Maus eine Weile doof lachend vor die Klapperschlange setzen. Solange die Maus nicht gefressen wird, wirkt sie sogar souverän.

  • H. Cheng am 29.06.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Last two men standing

    Gut so, es braucht einen Plan um die Welt vor den Sozialisten, Kommunisten und Umweltschutz-Faschisten zu retten!

    • Toni K. am 29.06.2018 16:40 Report Diesen Beitrag melden

      @H. Cheng

      Trump ist der Plan und er wird die Satanisten die uns Regieren schön nach Guantanamo bringen. Laut Q Anon sollen wir im Juli in den Genuss kommen die Wahrheit über unsere Eliten erfahren. Sie wissen das sie am Ende sind.

    • Toni K: am 29.06.2018 16:43 Report Diesen Beitrag melden

      @H. Cheng

      Trump ist der Plan und er wird laut Q Anon im Juli die Welt säubern von unseren Satanisten.

    • Freier Mensch am 29.06.2018 18:05 Report Diesen Beitrag melden

      @Toni: Q Anon?

      Wer soll das sein? Bitte nicht unsere Mitleser überfordern. Solange diese Geschichten nicht an die grosse Glocke gehängt wird, gilt alles darüber als Verschwörungstheorie. Anderenfalls werden unsere Medien dann schon noch eine 180Grad Drehung machen.

    • Obama sein Laden am 30.06.2018 10:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Freier Mensch

      Irgendwann singt einer wie Lewis Rosenstiel wie ein Kanarienvogel und dann...liebe Leute dann lesen wir alles in der Glückspost! ;OD

    einklappen einklappen
  • Isidor Mikesch am 29.06.2018 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top Männer-Gespräch!

    Immerhin vermutlich zwei Akteure, die sich nicht fortwährend umarmen und küssen wie die Marionetten der EU!

  • Abetzede am 29.06.2018 10:09 Report Diesen Beitrag melden

    wichtig!

    gibt es auch Gipfeli an den Gipfeltreffen?

    • Remo am 29.06.2018 11:54 Report Diesen Beitrag melden

      Flache Witze

      Und ich hab gehört, das Treffen findet auf einem Viertausender statt....

    einklappen einklappen
  • Freier Mensch am 29.06.2018 06:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gehen die Beiden dort

    in die Sauna? Die finnischen Präsidenten luden ihre Staatsgäste oft zu Verhandlungen in die Sauna, ein.

    • Ines am 29.06.2018 06:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Freier Mensch

      Trump möchte das lieber nicht mit seinem dicken Runzelbauch.

    • Freier Mensch am 29.06.2018 20:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Ines

      Weshalb sollte das ein Nachteil sein? In der Sauna ist jeder so wie er ist. Dicke Finnen gehen ebenfalls in die Sauna und Putin sollte Sauna ebenfalls kennen. Bloss wegen einem dicken Bauch können trotzdem entspannte Gespräche geführt werden. Nehme aber an, die Beiden werden den Saunabesuch eher auslassen.

    einklappen einklappen