BLOG
Phil GeldPhil Geld

Immer knapp bei Kasse? Finanzexperte Phil Geld weiss, wie Sie Ende Monat mehr auf der hohen Kante haben. Der Geldratgeber von 20 Minuten Online gibt Spartipps, entlarvt Abzockerangebote und weiss Rat in Versicherungsfragen.

Zurück zur Blog Übersicht

Lieber Phil Geld

23. Dezember 2017 10:01; Akt: 23.12.2017 10:01 Print

Was tun bei verspätetem Weihnachtsgeschenk?

Samuel (21) hat im Onlineversand ein Weihnachtsgeschenk bestellt. Die bestellte Ware sollte gerade noch vor Weihnachten eintreffen – was, wenn nicht?

storybild

Fehlende Weihnachtsgeschenke verursachen lange Gesichter. (Bild: Szene aus Modern Family / Fox)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lieber Phil Geld
Ich habe im Onlineversand ein Weihnachtsgeschenk für meine Freundin bestellt. Die bestellte Ware sollte gerade noch vor Weihnachten bei mir eintreffen. Was kann ich tun, wenn nicht? Was sind meine rechtlichen Möglichkeiten? Kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten?

Umfrage
Hast du schon alle Geschenke für Weihnachten?

Lieber Samuel

Eine Lieferverzögerung durch den Verkäufer berechtigt dich als Käufer nicht, ohne weiteres vom Kaufvertrag zurückzutreten. Vorerst musst du den Verkäufer schriftlich oder mündlich mahnen, um den Verkäufer überhaupt in Verzug zu setzen. Eine Mahnung erübrigt sich nur dann, wenn für die Lieferung ein bestimmter Liefertermin ausdrücklich vereinbart wurde. In diesem Fall gerät der Verkäufer bereits mit Ablauf des vereinbarten Termins in Verzug (vgl. hierzu Art. 102 OR).

Befindet sich der Verkäufer in Verzug, lieber Samuel, kannst du ihm eine angemessene Nachfrist setzen, bis zu deren Ablauf er die von dir bestellte Ware nachträglich liefern kann. Wann eine Nachfrist als angemessen gilt, ergibt sich nicht aus dem Gesetz. Die Angemessenheit beurteilt sich nach den konkreten Umständen des Einzelfalls. Je nach Ware sollten jedoch einige wenige Tage ausreichen.

Liefert der Verkäufer auch innert der von dir angesetzten Nachfrist nicht, hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Du kannst auf der Lieferung deiner Ware beharren und dazu allenfalls Schadenersatz für die Verspätung geltend machen. Oder du verzichtest auf die Lieferung der Ware und trittst vom Kaufvertrag zurück (vgl. hierzu Art. 107 OR).

Zu beachten ist jedoch, dass die gesetzlichen Möglichkeiten durch allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) eingeschränkt oder gar ausgeschlossen werden können. Es lohnt sich daher, die AGB vor dem Abschluss eines Kaufvertrages genau zu lesen.

Entgegen einer weitverbreiteten Meinung besteht von Gesetzes wegen kein Anspruch auf eine Minderung des Kaufpreises. Nicht selten aber lassen Verkäufer mit sich reden und gewähren ihren Kunden aus Kulanz eine Minderung des Kaufpreises.

Freundlich grüsst

Phil Geld
E-MAIL: phil.geld@20minuten.ch

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • marko 32 am 23.12.2017 10:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Später schenken

    Auch später schenken ist nicht schlimm!

    einklappen einklappen
  • Lisa am 23.12.2017 10:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Früh planen

    Wie wäre es denn, wenn man die Geschenke einfach mal rechtzeitig vorher organisiert? Dann erspart man sich diesen Stress. Er wird sicher nicht erst 1 Woche vor Weihnachten gewusst haben, was er schenken will...

    einklappen einklappen
  • E. Infach am 23.12.2017 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weihnachten

    Warum kauft man so spät ein? Weihnachten ist jedes Jahr am gleichen Datum. Statt sich juristisch beraten lassen, selber die Verantwortung übernehmen und früher daran denken. Persönliche Gutscheine selber gestalten: Ein Essen, etwas besuchen, was ihr mehr Spass macht, du aber trotzdem mit guter Laune mitgehst etc. Diese Geschenke sind persönlich und zeigen dem Beschenkten, dass man sich Gedanken gemacht hat.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mm am 27.12.2017 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pünktlich

    Ganz einfach , bestell jetzt schon das Geschenk für die nächsten Weihnachten, so ist es pünktlich bei dir.

  • Bernerin1986 am 23.12.2017 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fröhliche ostern!

    zu der umfrage, eine option fehlt: ich mache keine geschenke, mir geht weihnachten dieses jahr am a... vorbei

  • Sashi am 23.12.2017 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bild

    Modern family hahaha

  • metoo am 23.12.2017 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach und sicher

    Mach Ihr einen handgeschriebenen Gutschein für das Geschenk und erkläre darin kurz die Situation. Wenn Du noch ein Lieblingsschöggeli dazupackst, wird sie Dir sicher nicht böse sein.

  • Vorname am 23.12.2017 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    Weihnachten heisst für viele zusammen sein

    Weihnachten heisst für viele zusammen sein, etwas feines essen, ein feines Getränk und Zeit füreinander haben. Mehr brauchen viele nicht.

Ihre Frage an Phil Geld
Blog Archiv

Durchsuchen Sie das Monatsarchiv von Phil Geld.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Nach einer Phil-Geld-Story suchen.

Volltextsuche
Suchen