Leser-ReporterLeser-Reporter

Ob atemberaubende Naturschauspiele, dramatische Ereignisse, die Welt ausser Rand und Band oder einfach ein Motiv zum Schmunzeln – teilen Sie Ihre Erlebnisse mit 20 Minuten und gestalten Sie die News von jetzt.

Werden Sie jetzt Leser-Reporter

Auf Dach gelandet

20. Oktober 2012 15:38; Akt: 22.10.2012 14:19 Print

Tödlicher Unfall in Rorschach

Ein Mann ist vergangenen Samstag mit seinem Auto mitten in Rorschach (SG) gegen einen Hydranten geprallt. Der Lenker überlebte den Unfall nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Zeugen berichten, dass der Mann auf der rechten Seite gegen ein Trottoir fuhr und danach einen Hydranten rammte. In der Folge hob das Fahrzeug ab, flog über eine Rabatte und landete schliesslich auf dem Dach.

«Ich war beim Unfall nicht unmittelbar dabei. Mir wurde aber gesagt, dass der Mann den Kopf nach hinten geneigt hatte, als er mit dem Trottoir kollidierte. Eventuell war er bewusstlos», sagt Leserreporter Marko B. gegenüber 20 Minuten Online.

Laut ersten Aussagen der Kapo St. Gallen soll es sich beim verstorbenen Lenker um einen ca. 40-jährigen Mann aus dem Raum Rorschach handeln. Nähere Angaben zur Identität wollten die Beamten noch nicht machen.

(mbu)