Leser-ReporterLeser-Reporter

Ob atemberaubende Naturschauspiele, dramatische Ereignisse, die Welt ausser Rand und Band oder einfach ein Motiv zum Schmunzeln – teilen Sie Ihre Erlebnisse mit 20 Minuten und gestalten Sie die News von jetzt.

Werden Sie jetzt Leser-Reporter

Schneeglätte auf der A1

06. Dezember 2012 16:21; Akt: 06.12.2012 20:59 Print

Nichts ging mehr am Bürerstich

Beinahe im Minutentakt erreichten uns Fotos von Leser-Reportern aus der Ostschweiz. Auch in tiefen Lagen entlang der Autobahn A1 zwischen Wil und St. Gallen war die Lage am Donnerstagnachmittag prekär.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Die Strasse ist aalglatt», sagt Leser-Reporter Bartos Gisitzki. Er ist am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn A1 zwischen St. Gallen und Zürich unterwegs – so gut es geht. «Wir fahren mit höchstens 40 km/h», so Gisitzki. Autos und Lastwagen kommen kaum oder gar nicht mehr voran, auf dem steilen Bürerstich stehen LKW auf dem Pannenstreifen und montieren Schneeketten.

Wenige Kilometer entfernt wird ein anderer Leser-Reporter zwischen Gossau und Uzwil Zeuge einer Auffahrkollision zwischen vier Autos. Auch hier ist die Autobahn spiegelglatt.

Im thurgauischen Rickenbach verliert ein Chauffeur die Kontrolle über seinen Lastwagen, er muss abgeschleppt werden. Am anderen Ende des Kantons, zwischen Neukirch und Steinebrunn, kommt ein Smart von der Strasse ab und überschlägt sich. Wie bei allen anderen Unfällen im Kanton Thurgau blieb es nach Angaben der Kantonspolizei auch dort bei Blechschaden.

(rme/lhr)