Dreiste Lügen

23. Februar 2018 08:44; Akt: 23.02.2018 08:44 Print

«Er erzählte herum, ich sei ohne Nippel geboren»

Zu arm, um Essen zu kaufen, ohne Nippel geboren oder sogar schon tot – diese Fake News wurden über die Leser erzählt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Rominas (29) Umfeld geht bereits seit Jahren das Gerücht um, sie sei schwanger – obwohl sie regelmässig versichert, es seien keine Kinder geplant. Dafür musste sich Susanne (40) bereits anhören, ihr neuer Freund hätte Aids.

Umfrage
Hast du schon mal eine Lüge über jemanden erzählt?

Hast du auch schon die Gerüchteküche brodeln lassen? Oder wurden richtig üble Geschichten über dich erzählt? Schreib es in die Kommentarspalte!

(mua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fabii am 23.02.2018 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    waas

    wegen einem ueberfall, verliess sie ihren Freund?! der arme typ, was kann er dafuer. diese geschichte ist mir sehr suspekt. und etwas sehr egoistisch wenn ihr mich fragt. :(

    einklappen einklappen
  • Eine am 23.02.2018 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    Nach Beförderung

    Ich wurde zur Chefstv befördert. Als ich am neuen Ort anfing zu arbeiten,waren alle sehr skeptisch mir gegenüber und ablehnend.Ich dachte mir noch,in was für ein Volk ich da gewechselt habe.Bis mir dann eine Mitarbeiterin sagte,ha, sie sind ja gar nicht so schlimm wie er gesagt hat.Auf die Frage wer denn das erzählt habe,sagte sie, der alte Stv. Ich habe gerade Einmal mit diesem Mann telefoniert.Ich weiss nicht mal wie er aussieht. Er muss ein sehr kleines Selbstbewusstsein gehabt haben,das er es nötig hatte Lügen über mich zu erzählen. Nachher hatte ich das tollste Team überhaupt.

  • Los am 23.02.2018 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Sprach

    Ich bin sprachlos... Wo ist nur die Ethik geblieben? Ich hoffe, dass wir der jüngeren Generation noch etwas Anstand mitgeben können...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Selbstistdermann am 26.02.2018 13:34 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Bock auf Drama

    Irre ich mich oder sind vor allem Frauen die Intrigenspinner unter uns? Ein Grund mehr sich der MGTOW Bewegung anzuschliessen.

  • TuXHunT3R am 24.02.2018 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bart

    Als ich vor ca. 3Jahren angefangen habe, mir einen Vollbart wachsen zu lassen, haben mich mehrere Muslime in der Firma plötzlich gefragt, seit wann ich konvertiert sei und in welche Mosche ich gehen würde. Ich habe denen dann erklärt, dass ich Atheist sei (was auch stimmt). Die meisten waren baff

  • George Kannenfeld am 24.02.2018 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso betreffen solche Lügengeschichten

    mehrheitlich Frauen? Ist das Zufall, dass von 37 Geschichten ca. 90% von Frauen stammen?

    • f3d3r am 24.02.2018 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @George Kannenfeld

      Vlt erkennen Frauen eher wenn sie belogen werden..keine Ahnung

    • Camilla am 24.02.2018 10:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @George Kannenfeld

      Vielleicht sind Frauen offener und reden eher über ihre Erfahrungen.

    einklappen einklappen
  • slayer am 24.02.2018 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    shit happens

    bei meinem früheren arbeitsplatz war ich sehr gut mit dem geschäftsleiter befreundet, jedoch war seine freundin sehr eifersüchtig (sie schreite ihn einmal an weil ich bei ihm zuhause die VR brille ausprobiere..) kurz darauf hat er mit ihr schluss gemacht und wollte was von mir. Leider ich nichts von ihm (halt nur Freundschaft). seine ex denkt und erzählt num rum das ich der Grund für die trennung ggewesen bin. ich hab mit beiden nichts mehr zu tun was schade ist wegen dem Kumpel.

  • Sama am 24.02.2018 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Dorfgespräche

    Als ich noch im gymi war, war ich mal in den Sommerferien viel unterwegs und eigentlich nie in unserem Dorf. Weil man mich dann zwei Monate nicht gesehen hatte, erzählte jemand, dass ich im Jugendknast sei. Alle haben es geglaubt. Meine Familie und ich mussten eigentlich nur darüber lachen. Heute noch....

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.