Wer steckt dahinter?

14. Juni 2018 11:57; Akt: 15.06.2018 15:31 Print

«Er ist ein Hippie, der gern Yoga macht»

Was meinst du: Kann man Beruf, Hobbys und Lieblingsmusik einer Person an einem Foto ablesen?

Was kann man von einem Porträtfoto alles ablesen? (Video: Jan Dino Kellenberger)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Was denken Passanten über einen Mann, nachdem sie nur sein Gesicht auf einem Porträtfoto gesehen haben? Welchen Charakter und was für ein Hobby hat er? Und welchem Beruf geht er nach? «Holzfäller», «Mechaniker» oder «Lastwagenfahrer» meinen einige Leute auf der Strasse. Andere sehen in ihm einen «Bauarbeiter» oder «Rugby-Spieler». Oder studiert er etwa Naturwissenschaften oder Psychologie? Schätzt du ihn richtig ein? Finde es in der neusten Folge von «Wer steckt dahinter?» heraus!

Was ist dir durch den Kopf gegangen, als du das Foto gesehen hast? Hat dich die Person dahinter überrascht, oder wusstest du gleich, was sie so macht? Erzähl es uns im Kommentarfeld!

(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kain E. Ahnung am 14.06.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Holzfäller

    Früher war es einfacher: bei einem Mann mit Bart war man sich sicher, dass er mit einer Motorsäge umgehen kann. Das trifft heute eher selten zu...

  • Josef Bühler am 14.06.2018 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Täuschen

    Es ist ein Irrglaube dem vor allem Frauen leider verfallen sind. Es ist unmöglich einen Menschen nach dem äusseren zu beurteilen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kain E. Ahnung am 14.06.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Holzfäller

    Früher war es einfacher: bei einem Mann mit Bart war man sich sicher, dass er mit einer Motorsäge umgehen kann. Das trifft heute eher selten zu...

  • Josef Bühler am 14.06.2018 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Täuschen

    Es ist ein Irrglaube dem vor allem Frauen leider verfallen sind. Es ist unmöglich einen Menschen nach dem äusseren zu beurteilen.

    • Philoswiss am 14.06.2018 13:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Josef Bühler

      Man sollte nicht beurteilen/verurteilen aber man vermutet immer etwas. Wenn wir auf fremde Menschen treffen haben wir keinen anderen Bezugspunkt als das Äussere. Evolutionsbedingt schätzen wir Andere ein, das hat mit Überleben zu tun. Ihr würdet ja auch nie zu einem gehen der wie ein Obdachloser aussieht und ihn nach Geld fragen. Natürlich sollte jeder als Individuum behandelt werden, denn es kann immer sein das der Gegenüber nicht dem Vorurteil entpricht. Aber wenn jemand ungepflegt aussieht, darf man vermuten dass er wahrscheinlich nicht als Kosmetikverkäufer arbeitet.

    • Frau. am 14.06.2018 15:24 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht so schnell...

      Na na, am Äußeren erkennt man bereits vieles. Evtl. keine charakteristischen Feinheiten, aber es heisst nicht um sonst: "Kleider machen Leute." Nichtsdestotrotz sollte man dem ersten Eindruck nicht zu viel Bedeutung schenken...

    • Kayleigh am 14.06.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      .....und ich sag dir, wer du bist!

      Also, wenn ich diesen jungen Mann mit seiner Wolle im Gesicht so anschaue, bin ich ziemlich sicher, einiges richtig tippen zu können. Es ist einfach eine Tatsache, dass man mit seinem Äusseren (inkl. Kleidung) viel mitteilt!

    • Luzia Brändli am 14.06.2018 20:31 Report Diesen Beitrag melden

      Schmarren

      Die Grundlage zu Ihrer Behauptung, wonach Frauen den Grossteil aller oberflächlichen Menschen ausmachen, würde ich gern hören.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.