Checksch?

08. Juni 2018 14:24; Akt: 08.06.2018 15:39 Print

«Schau mal, Mama, ein Kampfeinhorn!»

Wenn Kinder eine Bezeichnung nicht kennen, denken sie sich die witzigsten Namen für alltägliche Dinge aus. Kennst du auch ein Beispiel?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unsere Kindheit ist geprägt von einer blühenden Fantasie. Mit fortschreitendem Alter akzeptieren wir aber zunehmend, wie und warum wir Dinge so nennen, wie wir sie halt nennen.

Ganz anders die Kinder. Mit ihrer unbeschwerten Art und ihrem unverbrauchten Blick aufs Leben sehen sie die Welt oftmals klarer als wir Erwachsenen. Das Ergebnis: herrliche Bezeichnungen für die einfachsten Sachen, die uns im Leben so begegnen.

Ein besonders herziges Beispiel teilte eine Twitter-Userin kürzlich:


Die Twitter-Gemeinde reagierte sofort: Mütter, Tanten und Freunde sprangen auf den Zug auf und erzählten von weiteren genialen Worterfindungen der Kinder.

Hast du selber solche Wortschatz-Genies zu Hause oder bist du sonstwie auf welche getroffen? Dann erzähl uns unbedingt davon. Die besten Geschichten werden wir euch nicht vorenthalten.

(eva)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.