Take-Away-Duell

30. Oktober 2012 11:49; Akt: 31.10.2012 15:39 Print

Burger, Bagel oder Bratwurst?

Wer nicht zuhause oder in der Kantine essen kann (oder will), wird um die Mittagszeit knurrend von seinem Magen gefragt, was es denn zu essen gibt. Wofür entscheiden Sie sich?

Wonach gelüstet Sie mehr? Stimmen Sie ab im Duell.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zieht einen der Hunger aus dem Büro oder der Werkstatt, stellt sich alsbald die Frage: Was esse ich heute? Pizza oder Hotdog, Wrap oder Burger, Suppe oder Chicken-Nuggets? Im grossen Mittagessen-Duell treten Fast-Food-Fressalien gegen Take-away-Viktualien an. Sie haben die Wahl: Was darfs denn heute sein? Bon App!

Sollte etwas Essentielles auf unserer Speisekarte fehlen, dann schreiben Sie es in die Kommentare. Wir werden unseren Koch fragen, ob er das Gericht noch hinzufügen kann.

(lue)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heiri Bornhauser am 31.10.2012 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bild ist nicht amächelig

    Der Poulet-Schenkel sieht aber gar nicht vorteilhaft aus. Der hätte bestimmt mehr stimmen bekommen, wenn die haut nicht labbrig-bleich sondern dunkelbraun-kross wäre.

  • Laktoseintoleranz am 31.10.2012 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Hört auf zu jammern!

    Liebe Vegetarier, Veganer und andere "freiwillig-Verzichter". Euro Lebenseinstellungen sind sicher lobenswert aber bitte hört auf immer zu reklamieren, dass ih kein Essen bekommt. Bitte denkt mal an uns Allergiker oder Leute mit einer Unverträglichkeit. Im Gegensatz zu euch können wir nicht "freiwillig verzichten" sondern sind gezwungen. Beispiel: Wenn meine Teigwaren welche ich im Restaurant bestelle in einer Buillon gekocht werden welche Milchbestandteile enthält renne ich gleich aufs WC.

  • Luana am 31.10.2012 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Igitt

    Kann nicht verstehen wie jemandem Sushi schmecken bzw. satt machen kann..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mathias am 02.11.2012 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gyros? Schön wär's, gäbe es das...

    Ein Gyros, egal ob mit Frites oder im Pide-Brot wäre wirklich was sehr Feines. Leider haben die Kebap-Buden das absolute Monopol in der Schweiz. Mit den bekannten Konsequenzen bei der Qualität. Ich würde ein Gyros jederzeit einem Kebap vorziehen. Und schon deshalb, weil man beim Fleisch weniger schummeln kann als beim Kebap. Abgesehen davon ist die Würze besser - und die Griechen verwenden noch richtige Joghurt-Sauce und nicht dieses gruusige Coktailzeugs, was eigentlich nichts in einem echten türkischen Döner verloren hat.

  • Luna am 02.11.2012 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kantinenfutter - Nein danke

    Über Mittag mache ich etwas für meine Figur: Ich trinke eine Cola Zero und lasse das Essen weg;-)

  • Laktoseintoleranz am 31.10.2012 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Hört auf zu jammern!

    Liebe Vegetarier, Veganer und andere "freiwillig-Verzichter". Euro Lebenseinstellungen sind sicher lobenswert aber bitte hört auf immer zu reklamieren, dass ih kein Essen bekommt. Bitte denkt mal an uns Allergiker oder Leute mit einer Unverträglichkeit. Im Gegensatz zu euch können wir nicht "freiwillig verzichten" sondern sind gezwungen. Beispiel: Wenn meine Teigwaren welche ich im Restaurant bestelle in einer Buillon gekocht werden welche Milchbestandteile enthält renne ich gleich aufs WC.

  • Heiri Bornhauser am 31.10.2012 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bild ist nicht amächelig

    Der Poulet-Schenkel sieht aber gar nicht vorteilhaft aus. Der hätte bestimmt mehr stimmen bekommen, wenn die haut nicht labbrig-bleich sondern dunkelbraun-kross wäre.

  • Luana am 31.10.2012 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Igitt

    Kann nicht verstehen wie jemandem Sushi schmecken bzw. satt machen kann..

    • patrick schmitt am 31.10.2012 15:52 Report Diesen Beitrag melden

      @Luana

      Das hab ich mich hier in der Schweiz auch schon gefragt. Es gibt nur sehr wenige gute und authentische Sushi Restaurants hier. Das meiste ist wirklich kaum geniessbar.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.
     
  • 20min_win
    Verpasse keine Updates von wettbewerbe.20min.ch.