Doktor Sex

14. März 2018 07:21; Akt: 14.03.2018 07:51 Print

«Mein Instinkt sagt mir, er hat mich betrogen!»

Cora ist verzweifelt, seit sie weiss, dass ihr langjähriger Freund seine um Jahre jüngere Putzfrau datet. Soll sie ihm weiterhin vertrauen?

storybild

Seit Cora im Netz verdächtige Fotos ihres Freundes entdeckt hat, kann sie ihm nicht mehr vertrauen. (Bild: istock)

Fehler gesehen?

Frage von Cora (32) an Doktor Sex: Ich bin mit meinem Freund (50) seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen. Vor sieben Jahren hat er mich einmal betrogen. Weil ich ihn sehr liebe, habe ich ihm aber verziehen. Nun musste ich feststellen, dass er mit einer jüngeren Frau ausgeht. Und im Netz habe ich Fotos von ihr im Top bei ihm auf dem Sofa und im Bett gesehen.

Umfrage
Verlässt du dich bei wichtigen Entscheidungen auf dein Bauchgefühl?

Als ich ihn darauf ansprach, sagte er mir nur, ich sollte mit meiner Eifersucht und meinen haltlosen Fantasien aufhören. Er habe diese Frau als Putzfrau angestellt, da sie arbeitslos sei. Und von sexy Aufnahmen wisse er nichts. Sie habe zwar auch schon bei ihm übernachtet, aber Sex hätten sie nie gehabt.

Ich sei die wichtigste Person in seinem Leben. Weil er aber gewusst habe, dass ich so reagieren würde, habe er mir nichts sagen wollen. Zudem könne ich ihm nicht verbieten, mit anderen Frauen auszugehen und zu kommunizieren. Seither bin ich sehr verzweifelt. Mein Instinkt sagt mir, dass er mich betrogen hat. Soll ich ihm trotzdem glauben?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Cora

Eine unschöne Geschichte, die du da gerade erlebst. Ich kann gut verstehen, dass sie dich erschreckt und alte Erinnerungen wachruft. Trotzdem scheint es mir wichtig, dass du nun einen klaren Kopf behältst. Denn auch wenn es dir unwahrscheinlich erscheint, dass dein Freund die Wahrheit sagt, gilt erst einmal die Unschuldsvermutung.

Auch wenn dein Instinkt alarmiert ist, möchte ich die Möglichkeit in den Raum stellen, dass er falsch liegt. Nicht weil ich denke, dass auf ihn kein Verlass ist, sondern weil ich vermute, dass dir die Vergangenheit einen Streich spielen könnte und deine Gefühle, geleitet von der Vergangenheit, eine Fehlinterpretation vornehmen.

Negative Erlebnisse werden tief im menschlichen Gedächtnis abgespeichert. Dies liegt daran, dass das Stammhirn, das im Falle einer Gefährdung die Führung übernimmt, möglichst wenig Zeit mit der Interpretation einer Situation verschwenden und so oft wie möglich auf bereits bekannte Erlebnisse zurückgreifen will.

Der Körper wird mit Adrenalin geflutet, einem Hormon, das unter anderem die Herzfrequenz und den Blutdruck ansteigen lässt und den Körper in einen Aktivitätsmodus versetzt. Der Frontallappen, der unter anderem auch für die Vernunft zuständig ist, wird komplett ausgeschaltet.

Auch wenn dein Freund mit seinem Verhalten und seiner Argumentation viel Raum schafft für Vermutungen und diese vor dem bereits einmal erlebten Betrug sehr schnell zur scheinbar unmittelbaren Bedrohung anwachsen, geht es in der aktuellen Situation trotzdem nicht um Leben und Tod.

Wichtig scheint mir, dass du deinem Freund erzählst, wie nah dir die alte Geschichte geht und dass sie dich derart verwirrt, dass du nicht mehr zwischen Gegenwart und Vergangenheit unterscheiden kannst. Bitte ihn dann um ein offenes Gespräch und schonungslose Ehrlichkeit. Auch wenn du dabei Dinge erfährst, die dir den Boden unter den Füssen wegziehen: Letztlich gibt es nur diesen Weg, um handlungsfähig zu werden. Alles Gute!

Deine Frage an Doktor Sex: doktor.sex@20minuten.ch

(wer)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Märchenfee am 14.03.2018 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hör auf deinen instinkt

    Verlass den Mann, der hat dich nicht verdient. lässt eine Frau die er datet bei ihm übernachten und sagt es hätte keinen Sex gegeben? das glaubt er ja selbst nicht. glaub mir es kommt einer der es ernst meint, sei mutig und hör auf zu leiden!!!

    einklappen einklappen
  • Augen Auf am 14.03.2018 08:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Augen auf

    Er geht mit ihr aus. Sie darf sich im Top in sein Bett legen. Da hast du doch die Antwort. Wenn er dich nicht betrogen hat, word er es bald tun.

  • Susen am 14.03.2018 08:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bist du wirklich Glücklich?

    Weisst du, mein Ex war genau so. Mir vorgehalten ich sei Eifersüchtig und sehe Gespenster, hätte zu viel Fantasie und und und. Am Ende der Beziehung hatte ich schwarz auf weiss das er mich Betrogen und Belogen hatte. Mehrere Jahre lang. Vertrau deinem Instinkt und verlass den Armseligen Typen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolu am 14.03.2018 11:55 Report Diesen Beitrag melden

    Soll das ein Witz sein?

    Vertrau im Zweifel immer auf dein Instink aber in diesem Fall musst du nicht, denn die fakten sond schon ausreichend genug. Verusche den Tatsachen ins Gesicht zu sehen auch wenn es am Anfang schwierig ist. Kommt schon gut!

  • Ein Mensch am 14.03.2018 11:48 Report Diesen Beitrag melden

    Komische Antwort

    Auch wenn mit den beschriebenen Taten noch nicht "bewiesen" ist, so gibt es dafür einfach kein nachvollziehbarer Grund. So verhält man sich einfach nicht - Punkt! Es ist gibt leider Frauen und Männer, die das Misstrauen geradezu schüren, nur um dann den Spiess umzudrehen.

  • Die Gedanken am 14.03.2018 11:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich verziehen?

    Er hat dich einmal betrogen. Auch wenn du sagst, du hast ihm verziehen, es liest sich so, als ob du dies dir nur einredest. Es deutet alles darauf hin, dass du in deinem Unbewusstsein auf diesen einen Moment in der Vergangenheit fixiert bist. Jetzt wo du diese Bilder siehst kommt alles an die Oberfläche, da das Thema nie wirklich abgeschlossen, sondern einfach nur begraben wurde. Du musst dich mit der Situation gedanklich und auch mit deinen Gefühlen auseinander setzten und nötigen falls gehen, wenn du nicht zu Ruhe kommen kannst. Diese Gedanken fressen an Energie und sperrn dich mental ein.

  • Annabelle am 14.03.2018 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naiv

    Wie Naiv muss man sein? Also meine Putzfrau hat nichts im Bett meines Partners verloren

  • Dr No am 14.03.2018 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Ihr seit mehr als Jahrehnten zusammen aber ihr wohnt nicht zusammen? Wieso nicht? Wundert mich und wirft fragen auf über eure Liebe und eure Verhältnis dazu... Liebst du ihm wirklich? Und er dich? Oder möchtet ihr einfach nicht "single" sein?

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.