Blaue Häkchen bei WhatsApp

06. November 2014 22:30; Akt: 06.11.2014 22:30 Print

«Ich verstehe die ganze Aufregung nicht»

Die 20-Minuten-Leser nehmen die neue Funktion im WhatsApp-Chat gelassen. In den Kommentaren erzählen sie, in welchen Situation die blauen Häkchen praktisch sind.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im WhatsApp-Chat zeigen neu zwei blaue Häkchen an, ob der Empfänger eine Nachricht gelesen hat. In sozialen Netzwerken wird kritisiert, dass man die neue Funktion nicht deaktivieren kann. Zudem glauben einige, dass es zu mehr Beziehungsknatsch kommen könnte, wenn jemand nicht zurückschreibe. Die Leserinnen und Leser von 20 Minuten verstehen das «ganze Theater» nicht. Wer mit der Änderung nicht klarkomme, solle WhatsApp einfach nicht mehr benutzen, schreibt Markus. «Ist doch wie mit den Bananen. Weil ich sie nicht mag, kaufe ich auch keine.»

Auch «Schneehäsli» versteht die Aufregung nicht: «Ich finde es cool, auf dieser Ebene mit Freunden kommunizieren zu können, und erwarte ja nicht innerhalb einer Minute eine Antwort.» Ihr Kommentar zählt zu den beliebtesten. Man solle nicht gleich die Krise kriegen, wenn jemand nicht zurückschreibe, findet auch «M.H.» und rät zu mehr Gelassenheit: «Es nimmt einen wunder, was jemand schreibt, aber wenn nicht gleich eine Entscheidung hermuss, warte ich auch gerne mal ab mit Antworten, sonst sitzt man wieder 30 Minuten am Stück am Handy.»

«Für Männer bedeutet die Funktion nichts Gutes»

In manchen Situationen sei die Gelesen-Funktion durchaus sinnvoll: «Wenn ich zu spät zu einer Verabredung komme, bin ich froh um ein kurzes Okay. Oder halt eben ein blaues Häkchen», schreibt ein Leser. Dasselbe gilt bei einer ungelesenen Nachricht: «Habe ich zum Beispiel mein Handy zuhause vergessen, ist es praktisch, wenn das andere sehen können», kommentiert «Heliamphora.»

Wenn es nach «poormen» geht, ist der eine oder andere Beziehungsstreit dennoch nicht auszuschliessen: «Die Mehrheit der Frauen wird es freuen. Für die meisten Männer bedeutet die neue Funktion nichts Gutes», schreibt er mit einem Smiley. Solchen Paaren rät Marco Kälin, sie sollen doch wieder SMS oder MMS schreiben. Dauernd online, aber trotzdem anonym sein; das hält Leser Frank für inkonsequent: «Man möchte immer mit jedem kommunizieren, aber nicht zeigen, dass man eine Nachricht auch gelesen hat.»

War das nicht schon immer so?

Neben den Kritikern und Befürwortern gibt es noch einen grossen Teil unter den Leserinnen und Lesern von 20 Minuten, welche die Änderung gar nicht bemerkt haben. Sie waren der Meinung, dass die beiden grauen Häkchen vorher schon angezeigt hatten, ob eine Nachricht gelesen wurde. «Ich glaube nicht, dass ich der Einzige bin, der das so interpretierte», schreibt R.H. «Und ich muss sagen, trotz meines Irrglaubens fand ich es sehr praktisch.»

Alle Kommentare zum Thema lesen Sie im Anschluss.

(hüt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zack am 06.11.2014 09:32 Report Diesen Beitrag melden

    First world problem

    Und wieder ein "First world problem", ich verstehe die aufregung nicht.

    einklappen einklappen
  • JohnP am 06.11.2014 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    Regt euch ab, ist doch praktisch.

    Das ist doch praktisch, dann kann man davon ausgehen, dass die Nachricht gelesen wurde. Wo ist das Problem? Wenn man in einer Beziehung nur mit Lügen voran kommt, dann ist diese sowieso gescheitert. Regt euch ab..

    einklappen einklappen
  • Schneehäsli am 06.11.2014 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Easy

    Warum diese Aufregung? Hat man dies nicht vorher auch schon gesehen? Ich finds cool, auf dieser Ebene mit Freunden kommunzieren zu können & erwarte ja nicht in einer Minute eine Antwort. Also, alles easy & sich darüber freuen & sonst sich abmelden und andere Plattform suchen!!!! :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jann am 10.11.2014 12:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht speziel

    Unnötiger Beitrag!! Wie sich die Menschheit nur über so etwas kleines sich so sehr aufregen kann!!!

  • Max Meier am 09.11.2014 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neue Entdeckung

    Gerade bemerkt: Wenn man eine Nachricht (grüne Sprechblase) zum linken Bildschirmrand schiebt erscheint ein Menu/Ansicht wo man sogar, nachdem die Nachricht zwei blaue Häcken hat sehen kann wann sie empfangen und wann gelesen wurde. Es wird einzeln auf die Sekunde genau aufgezeigt wann sie zugestellt und wann sie gelesen wurde. Funktioniert auch in Gruppenchats.

  • Hannah am 08.11.2014 21:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wird nicht bei jedem angezeigt

    Wie kann es sein, dass die blauen Haken bloss bei einem Kontakt von mir nie angezeigt werden, obwohl dieser aber die Nachrichten gelesen hat?

  • ?? am 08.11.2014 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch gedacht

    Und ich dachte dass der 2. haken dies anzeigen würde???

  • ziellos am 08.11.2014 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    934 Kommentare

    zu einem belanglosen Thema. Willkommen im 21. Jahrhundert...

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.