Richtig fiese Sprüche

05. Mai 2017 09:30; Akt: 05.05.2017 10:17 Print

«Früher war ich als Tittenmonster bekannt»

Die Leser haben tief in die Trauma-Kiste gegriffen und Verdrängtes hervorgeholt. Hier sind 43 Gemeinheiten, die niemand hören will und sollte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was war das Gemeinste, was dir bis heute gesagt wurde? Schreib es in die Kommentare.

(alp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Amen am 05.05.2017 09:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr sei ihnen gnädig

    Was bringt Menschen, ka sogar die eigenen Eltern dazu, soch Grausamkeiten auszusprechen? Diese Menschen müssen grosse Probleme mit sich selbst haben. Sehe ansonsten keine Vernünftige Begründung für solche Worte...

    einklappen einklappen
  • ThePunisher am 05.05.2017 09:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sprachlos

    Autsch. Manche Sprüche sind an Gemeinheit und Respektlosigkeit wirklich kaum zu übertreffen. Unglaublich was für einen Umgangston manche Leute pflegen!

  • Mr.world am 05.05.2017 09:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Es ist erschreckend was manche Leute für ein Niveau haben!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Perry am 09.05.2017 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meine erzeugerin

    sagte letzten sommer zu mir "du bist das schlimmste auf der erde, ich wünschte du wärst nie geboren". ja, das tat weh! habe soeben auch kein kontakt mehr.

  • Schnupfnudel am 07.05.2017 03:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Ich habe kleine Brüste, einen grossen (eigentlich knackigen) Po und habe/hatte immer wieder Komplexe deswegen. Als mein jetziger Mann seinem Kollegen sagte mit wem er zusammen sei sagte dieser:" Ach das ist die mit dem grossen Füdli". Das tat mir weh. Genauso wie damals als ich in Gedanken versunken zu meiner (grossbusigen) Kollegin schaute, ein Bekannter kam und zu mir sagte:" Hättest du wohl gerne, hä?", lachte und wieder weglief. Er meinte ich schaue die Brüste der Kollegin an. Das war vor 20 Jahren und holt mich heute manchmal noch ein.

  • Viktualia am 06.05.2017 08:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eltern sind grausam

    Ich habe per zufall mal gehört wie meine eltern miteinander sprachen: meine mutter: warum hörst du nie zu wenn sie etwas sagt? Mein vater: es interessiert mich einfach nicht. Sie soll ihren scheiss für sich behalten. Heute tu ich das und er muss auch nie wieder etwas von mir hören.

  • Lena am 05.05.2017 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    21

    Nummer 21..könnte von mir sein!Auf den Punkt gebracht

  • The Papi am 05.05.2017 20:39 Report Diesen Beitrag melden

    Nächstenliebe

    Als unsere zweieinhalbjährige Tochter vor rund zehn Jahren an Leukämie erkrankte fand ein freikirchenfanatischer Exarbeitskollege das sei jetzt Gottes Straffe. Hallo? Meine Tochter war knapp über zwei und unser Familie eigentlich ganz anständig. Ja danke, unserer Tochter im Teenageralter geht es heute blendend! :-))

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.