Fünf Stunden pro Woche

15. September 2012 19:36; Akt: 15.09.2012 19:36 Print

Männer sind die wahren Serien-Junkies

von V. Weber - Wer wartet gespannt auf die neue Staffel von «Grey's Anatomy» oder «Desperate Housewives»? Frauen. Und wer verbingt die meiste Zeit vor den TV-Serien? Männer! Zugeben würden sie das natürlich nicht.

Bildstrecke im Grossformat »
Fragt man nach beliebten Serien-Klassikern, zeigen sich die 20-Minuten-Online-Leser begeistert. Die Sendung landet bei den Frauen auf Platz 5. Noch ein bisschen beliebter ist die Serie rund um das aufgetakelte und extrovertierte Kindermädchen Fran in . Für 43,4 Prozent der weiblichen Serien-Fans ein absoluter Klassiker: . Hier sehen Sie Melissa Joan Hart als Sabrina und ihren sprechenden Kater Salem aus der Serie . Für knapp jeden zweiten weiblichen Serien-Fan sind die kaum wegzudenken aus der TV-Geschichte. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. So wünschen sich die Männer völlig andere Formate zurück. Auf Platz 5 mit 44 Prozent landet . Ebenfalls ein Muss für alle männlichen Serien-Liebhaber: Al Bundy in . Hier begann die Karriere von Superstar Will Smith. Seine Fans denken noch heute begeistert zurück an seinen Start in . Ganz knapp vor Will Smith landet . Für beide Serien votete rund jeder zweite männliche Serien-Fan. David Hasselhoff - eine Legende! Ebenso legendär und deswegen auf Platz 1 der beliebtesten Serien-Klassiker der Männer: . Machen wir einen Sprung in die Gegenwart und schauen, was die Frauen heute so am liebsten in der Flimmerkiste anschauen. hat es in die Top Fünf geschafft. Aus einer sehr beliebten Ärzte-Serie (siehe Platz 1) ist Kate Walsh in der Rolle der Addison Montgomery ausgestiegen und hat ihre eigene gegründet. Der Erfolg von gibt ihr recht. Und noch eine ganz typische Frauen-Sendung, die es weit nach oben auf der Beliebtheitsskala geschafft hat: . Knapp am Spitzenplatz vorbei rutscht . liegt klar an der Spitze. 80 Prozent der Frauen, die einmal in diese Serie reingezappt haben, sind dabei geblieben und zu regelmässigen Guckerinnen geworden. Hier kommt noch eine Ärzteserie, aber definitiv eine der ganz anderen Sorte: schafft es in die Top Fünf der männlichen Serien-Junkies. hat vor allem die Männerherzen erobert, bei den Frauen ist diese Serie aber übrigens auch nicht ganz unbeliebt. Bei den weiblichen Serien-Junkies auf Platz 5, bei den Männern sogar noch etwas weiter vorne: . schafft es noch weiter nach oben in der Liste der beliebtesten Serien. Allerdings wünschen sich 70 Prozent der Männer Charlie Sheen in der Rolle des Onkel Charlie zurück. Was bei den Frauen auf Platz 2 gelandet ist, schafft es bei den Männern bis ganz an die Spitze: mausert sich somit zu dem Serien-Kracher schlechthin.

Welche Serien sind heute der Renner? Welche waren es früher? In der Bildstrecke erfahren Sie es.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Serien wie «Grey's Anatomy» und «Desperate Housewives» haben demnächst ausgedient, zahlreiche Neuerscheinungen kämpfen schon jetzt um die Zuschauergunst. Grund genug, mal nachzuhorchen, wie Serien-verrückt die Leser von 20 Minuten Online sind.

Bei einer Umfrage, an der 11 262 Personen teilgenommen haben, kam heraus, dass praktisch jeder manchmal oder sogar häufiger TV-Serien schaut. 29 Prozent aller Teilnehmer würden sich sogar als «Serien-Junkie» bezeichnen. Bei den weiblichen Befragten liegt der Anteil der letzten Gruppe noch etwas höher: 30 Prozent der Frauen geben also zu, regelrecht süchtig nach ihren Lieblingsformaten zu sein, bei den Männern tun dies etwas weniger, nämlich 28 Prozent.

So antworteten alle Umfrageteilnehmer.
Quelle: 20 Minuten Online

Das sind die beliebtesten Formate

Schauen Männer und Frauen zwar etwa gleich gerne Serien, so mögen sie nicht unbedingt dieselben Formate: In den Top Fünf der Frauen stehen unter anderem «Grey's Anatomy», «Desperate Housewives» und «Private Practice», bei den Männern rangieren dagegen «Big Bang Theorie», «Two and a Half Men» und «Scrubs» ganz weit oben in der Liste der beliebtesten Formate, die man regelmässig anschaut.

Bei «How I Met Your Mother» sind sich dann Mann und Frau wieder einig - für beide ist diese Sendung ein absolutes Muss. Ein Ranking der Top-Serien der Leserinnen und Leser finden Sie oben in der Bildstrecke. Eigentlich erstaunlich, dass die Geschmäcker so verschieden sind, schaut doch immerhin ein recht grosser Anteil der Befragten - egal ob Mann oder Frau - besonders gern mit seinem Partner oder seiner Partnerin in die Röhre.

Hier zeigt sich der wahre Junkie

Doch wie viel Zeit investieren unsere Leser für ihre geliebten Unterhaltungsprogramme? Rund ein Viertel der Befragten nimmt sich pro Woche zwei bis drei Stunden Zeit für das Serienvergnügen. Bei etwa ebenso vielen Teilnehmern liegt der Wert sogar zwischen drei und fünf Stunden. Schon in dieser Kategorie ordnen sich etwas mehr Männer als Frauen ein. Mehr als fünf Stunden pro Woche investiert jede fünfte weibliche Befragte, bei den Männern tun dies sogar 23 Prozent.

Doch nicht nur da zeigt sich die grosse Serien-Sucht auf Seiten der männlichen Befragten. Tatsächlich ist es nämlich so, dass die Herren gar nicht genug kriegen können. Statt sich mit den Formaten im deutschsprachigen Fernsehen zufrieden zu geben, schaut ein Drittel zusätzlich regelmässig Serien aus dem Ausland im Internet an, weitere 17 Prozent tun dies manchmal. Mit einem Anteil von nicht mal einem Viertel liegen die weiblichen Befragten deutlich weiter unten auf dem «Sucht-Barometer».

Zudem sind die männlichen Serien-Fans auch noch ungeduldiger. Zwar schauen viele von ihnen die Lieblingssendungen auch noch regulär im Fernsehen an - also dann, wenn sie ausgestrahlt werden - doch ein recht grosser Teil (39 Prozent) von ihnen kann es manchmal kaum abwarten und schaut die Serien deswegen schon vorab im Internet an. Bei den weiblichen Befragten tun dies lediglich 26 Prozent.

«Gilmore Girls» und «Knight Rider» for ever

Die grosse Serien-Liebe der 20-Minuten-Online-Leser ist aber nicht erst mit «O.C. California» und Co. ausgebrochen. Es gibt vielmehr eine ganze Menge von Serien-Klassikern, ohne die das Leben früher wohl kaum vorstellbar war. Auch hier zeigt sich ein Unterschied zwischen Mann und Frau: Wünschen sich die Damen «Gilmore Girls», «Charmed» und «Die Nanny» zurück, vermissen die Herren vor allem «Knight Rider», «Das A-Team» und den «Prinz von Bel Air».

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Schaue mir Serien nur auf DVD/Blu-ray an. Ausser Sitcoms, die schaue ich aber auch nicht regelmässig. Erst vor kurzem habe ich mir die Lost Staffeln angeschaut. Statt 6 Jahre jede Woche eine Folge zu sehen, habe ich mir die ganze Serie in ca. 2 Monate angeschaut. Zur Zeit wird Breaking Bad und Walking Dead geschaut. Bei Dexter z.b. habe ich mitten in der dritten Staffel aufgehört, gefiel mir nicht mehr so ganz. Vielleicht wage ich mal nen Neuanfang :-) Alles andere sehenswerte was sonst noch so läuft wird natürlich nachgeholt. – rosche

Wobei die meisten Serien nicht am TV sondern aus dem Internet, ab DVD oder Bluray geschaut werden heutzutage. Wer will sich das im TV antun? In der Zeit wo ich am TV ein Teil geschaut habe wegen der übertrieben vielen Werbeeinblendungen habe ich ab DVD drei Teile geschaut. Und ja ich schaue gerne gut gemachte Serien wie Prison Break, Game of Thrones etc. auch als Mann. – Thomas P.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • p.h am 15.09.2012 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chuck

    kennt jemand die Serie chuck? die ist soo geil

    einklappen einklappen
  • Stefan K. am 16.09.2012 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    HBO

    Game of Thrones ist das beste. Selten etwas so geniales geschaut.

    einklappen einklappen
  • Der SerienGucker am 15.09.2012 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    Wo werden Serien geguckt?

    Leider gibt es relativ wenig Serien, die Frauen und Männer gleichermassen begeistern. Für Frauen ist z.B. schnell mal zuviel Technik drin (z.B. Eureka, Fringe) oder zuviel Blut (z.B. True Blood, Dexter). Umgekehrt sind Männer wohl eher weniger daran interessiert, über mehrere Seasons hinweg zuzuschauen, wie es zwei "füreinander Bestimmte" schaffen, immer wieder aneinander vorbeizulaufen. Etwas ging in der Umfrage unter: Es wäre interessant gewesen, auf welchen Sendern die Serien geguckt werden. Wetten, dass die deutschen Privaten dabei mit ihrer extrem mühsamen Werbestrategie schlecht wegkäme

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marco U am 17.09.2012 18:19 Report Diesen Beitrag melden

    Besten Serien gibs als Stream!

    SF sollte mal eine Serienumfrage machen und endlich die Richtigen Serien kaufen und auch zur Richtigen Zeit ausstrahlen! Bezahlen ja sowieso genügend Billag Gebüren! Die meisten Serien Stream ich über meinen PC der mit dem TV im Wohnzimmer verbunden ist... Billag bezahl ich ja nurnoch weil, ich TV schauen könnte...

  • Carrie am 17.09.2012 16:54 Report Diesen Beitrag melden

    Carrie und Co.

    Wo bleibt bitteschön Sex and the City bei den Frauen?? Ich liebe diese Serie!!

  • alf-fan am 17.09.2012 15:59 Report Diesen Beitrag melden

    Alf - der Ausserirdische

    Ich habe immer ALF geschaut in meiner Kindheit. Den fand ich cool :-D!

  • Der Meister am 17.09.2012 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Ich mag Serien

    Von den aktuellen Serien schaue ich mir nur How i met your Mother und Criminal Minds regelmässig an.

  • Life Fan am 17.09.2012 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    SEHENSWERT!

    Life! Zieht euch die 2 1/2 Staffeln rein, cool, stylisch und tiefgründig gemacht und der Schluss absoluter Hammer!!! Vor allem mit Damian Lewis super besetzt!

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.