Saturday & Sunday

29. Juni 2017 15:41; Akt: 29.06.2017 16:00 Print

Studium, Hochzeit, Weltreise – so geht Liebe!

Unsere Vlogger Loredana und Kilian sind für kurze Zeit zurück in der Schweiz. Hier geben sie uns einen privaten Einblick, wie sie zueinandergefunden haben.

Loredana und Kilian haben sich in der ältesten Stadt der Schweiz kennengelernt (Video: Saturday & Sunday).
Zum Thema
Fehler gesehen?

In ihrem ersten Vlog für 20 Minuten waren «Saturday and Sunday», wie die beiden ihren Blog nennen, in Indien unterwegs. Anschliessend erkundeten sie intensiv das Land des Lächelns, Thailand. Dann führte sie ihre Reise nach Singapur, anschliessend nach Australien. Auf der Südsee-Insel Moorea trafen sie schliesslich beim Paddeln auf die Obamas und fuhren anschliessend mit einem Frachtschiff auf die Marquesas, bis sie sich entschlossen, die Luxus-Suite gegen das Zelt einzutauschen. Auf den Philippinen zeigte sich das hübsche Paar betrübt über die momentane Lage und zeigte auf, wieso man jetzt erst recht Ferien auf dem Inselstaat machen sollte.

Mittlerweile sind Loredana und Kilian für kurze Zeit zurück in der Schweiz und geben in ihrem neusten Vlog einen Einblick, wie sie sich kennengelernt, geheiratet und eine Weltreise auf die Beine gestellt haben. Eine Liebesgeschichte wie aus dem Märchen also.

(alp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joe am 29.06.2017 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Wie?

    Haben die jemals im Leben gearbeitet? irrgendwie geht das manchmal nicht auf....

    einklappen einklappen
  • AuchjungesLiebespaar am 29.06.2017 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich und meine vermögen das nicht

    ? wie oder wer finanziert ihnen diese weltferien....

    einklappen einklappen
  • Generation X am 29.06.2017 16:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Wenn man sich in jungen Jahren schon leisten kann.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Glückliche reisende :-) am 29.06.2017 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Für die, dies nicht wissen!

    Genau wie einige das bereits geschrieben haben, geht das sehr wohl und zwar ohne Hilfe von Mama und Papa. Man muss sich "nur" anstrengen, sein Leben mit Köpfchen leben!! Ich bin 31 Jahre alt und begann mit 20 mit Städtetrips und Reisen an, war in 23 Ländern bis jetzt und alles alleine finanziert.Wie? Sparen! Kein neues Auto, kein neues Handy, keine Markenklamotten jeden Monat (eigentlich gar keine). Feiern mit Köpfchen, damit man nicht jedes Wochenende 200Fr ausgibt. Neben Studium noch gearbeitet und trotzdem Urlaub gemacht. Wenn man schon beneidet, dann bitte auch die Bemühungen beneiden!

  • Jazzy am 29.06.2017 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie? Ich will auch

    Cool, mag ich den gö nen. Aber wie geht das? Ich arbeite 100% und kann mir knapp 1 mal ferien pr jahr leisten die hochzeit nächstes jahr muss unter 15'000.- sein mehr hab ich nicht und fliterwochen werden wohl ins wasser fallen. Ich kann nicht noch mehr arbeiten Wie schaffen die oder das andere denn? Und nein ich leiste mir keine teure wohnung auto kleider oder sonstiges...

  • Leode am 29.06.2017 18:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egoisten???

    Aber immer Angst, sie müssten die Renten der Rentner verdienen und subventionieren.

  • Stefan am 29.06.2017 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Man hat etwas richtig gemacht....

    ...wenn man mit missgünstigem Blick beneidet wird. Gratulation den beiden Bloggern, dass sie es geschafft haben ein so tolles Leben zu führen. Ich bin übrigens 21 und Reise noch dieses Jahr nach Japan, ausserdem war ich dieses Jahr schon in Spanien und in Russland. Ich finanziere übrigens mein ganzes Leben selber und studiere noch nebenbei. Das geht, man muss sich nur anstrengen und ein wenig mehr das das Minimum machen :)

  • Dani am 29.06.2017 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow...08/15 Erwartungen

    Ist es nicht toll, dass man einfach nur "in" und"cool" ist, wenn man wie die ganze Welt ständig am Länder bereisen ist, weil es nun ja gerade so trendy ist& alle ständig wissen müssen, wo man sich gerade aufhält... nein danke, ohne mich.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.