Jugendwort des Jahres

17. November 2017 12:10; Akt: 17.11.2017 13:38 Print

Chayas und Bruhs aufgepasst, «I bims»!

«I bims» hat sich im Langenscheidt-Voting gegen 29 andere Wörter durchgesetzt und ist Jugendwort des Jahres. Ein Slang-Guide für alle, die nur Bahnhof verstehen.

Bildstrecke im Grossformat »
«I bims» ist das Jugendwort des Jahres 2017. Gemeint ist: «Ich bin es». Für alle, die sich jetzt am Kopf kratzen: Bitte weiterklicken. Wir haben einen kurzen Slang-Guide für alle Wörter aus den Top 30 des Langescheidt-Votings für euch. Ahnma: Kurzform von Erahne das mal. Versuche, es zu verstehen. Belastend: unschön, unangenehm. Bruh: Abwandlung von Bro, Bruder. Dab: Bewegung, bei der ein Arm vors Gesicht und der andere schräg nach oben gehalten wird. Emojionslos: ohne Emojis. Fermentieren: kontrolliertes Gammeln. Fernschimmeln: nicht am gewohnten Platz chillen. Gefresht: ohne Durst. GEGE (Good Game, gg): Gut gemacht! Geht fit: geht klar, passt. Lit: sehr cool Looten (engl. to loot = plündern): einkaufen gehen. Merkules: Mischung aus Angela Merkel und Herkules. Napflixen (Kombination aus Nap und Netflix schauen): Ein Nickerchen machen und dabei einen Film laufen lassen. Nicenstein: perfekt, allen Wünschen entsprechend. Noicemail: nervige Sprachnachricht. Schatzlos: Single Selfiecide: Tod durch den Versuch, ein Selfie zu machen. Sozialtot: nicht in sozialen Netzwerken angemeldet. Squad: extrem coole Gruppe. Tacken: Textnachrichten schicken, während man auf dem Klo sitzt. Teilzeittarzan: Jemand, der sich hin und wieder zum Affen macht. Textmarkeraugenbrauen: stark betonte Balken anstelle von Augenbrauen. Tinderjährig: alt genug, die Dating-App Tinder zu nutzen. Trumpeten: grosse Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken. Unfly: uncool. Unlügbar: definitiv, unbestritten. Vong: von. Wurde durch die Facebook-Seite «Nachdenkliche Sprüche mit Bilder» bekannt. Was ist das für 1 Life?: Ausdruck von Erstaunen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

#ibims

Ein Beitrag geteilt von ..[🌱Hanna🌱].. (@mrs_negan_) am

Umfrage
Hat das richtige Wort gewonnen?

#ibims #sexy 🙋🏽‍♂️

Ein Beitrag geteilt von anna (@ennchen_von_tharau) am

#ibims #Descartes

Ein Beitrag geteilt von WolfOJ (@wolfoj) am


#ibims #bimdehauptemzündunk #bindehautentzündung

Ein Beitrag geteilt von Thomas Reuter (@thomasreuter85) am

(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tim Stettler am 17.11.2017 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Überraschung

    Wie jedes Jahr geht ein grosses Dankeschön hinaus an die 40+ Jährigen, die versucht haben, das Jugendwort des Jahres auszuwerten. Hat leider wieder nicht geklappt, vielleicht nächstes Jahr...

    einklappen einklappen
  • Re Gre am 17.11.2017 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Ganz Ehrlich Ich bin 18 Jahre alt. Ich kenne i bims nicht und meine Kollegen auch nicht was soll das ? Unnötig so etwas

    einklappen einklappen
  • Usländer am 17.11.2017 12:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Halo i bims, eim Fuchs

    Wer leuft so spät durch nacht umd singt? Es isd dem Studemt vong Rausch fast blimd. Er hält ihm sicher hält ihm warm dem Döner in seim Arm.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • FJ am 17.11.2017 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stächzähni

    "Stächzähni" dürfte um einiges Bekannter sein als "Tinderjährig". "GEGE" welches so in dieser Form nicht gebraucht wird (gg) ist etwa 400 Jahre alt. Lediglich "lit" und "squad" werde gebraucht. "Dab" ist ja eher eine Tanzbewegung denn ein richtiges Wort. Der Rest ist Müll.

  • FJ am 17.11.2017 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1e Wasted Youth been fly am sein

    Bin 20, gehört habe ich vielleicht drei bisher. Rund 20 der Begriffe würden einen sofortigen Kontaktabbruch bewirken, sollte sie jemand in meiner Nähe gebrauchen. Das meiste klingt nach "ich bin 40 aber will jung und "fly" wirken. Ein Gruss an die Jury an dieser Stelle, welcher wohl auch nicht aufgefallen ist, dass das "Jugendwort des Jahres" eigentlich zwei Wörter sind.

  • FJ am 17.11.2017 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1e Wasted Youth been fly am sein

    Bin 20, gehört habe ich vielleicht drei bisher. Rund 20 der Begriffe würden einen sofortigen Kontaktabbruch bewirken, sollte sie jemand in meiner Nähe gebrauchen. Das meiste klingt nach "ich bin 40 aber will jung und "fly" wirken. Ein Gruss an die Jury an dieser Stelle, welcher wohl auch nicht aufgefallen ist, dass das "Jugendwort des Jahres" eigentlich zwei Wörter sind.

  • Ano am 17.11.2017 17:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nothing

    Noch nie habe ich die Wörter gesagt oder von meine Freunde das sagen hören. 20 Minuten ist top informier

  • G.V. am 17.11.2017 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin 18 und habe das noch nie gehört

    Vielleicht sollte man sich fragen ob es eine gute Idee ist, wenn das Jugendwort des Jahres von Leuten in der Midlife-Crisis gewählt wird.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.