Architektur 0.16

23. September 2016 18:06; Akt: 13.10.2016 10:16 Print

Haben Sie das Zeug zum Architektur-Fotografen?

Ihr Architektur-Foto am wichtigsten Branchenanlass der Schweiz? Schicken Sie uns Ihr bestes Foto und werden Sie einer der 100 Auserwählten.

Bildstrecke im Grossformat »
Wollen Sie Ihr Foto eines Bauwerks an der «Architektur 0.16» sehen? Dann senden Sie uns Ihr bestes Themenfoto und werden Sie zu einem der 100 Auserwählten! Haben Sie ein Foto eines spektakulären Bauwerks wie der Fundação Champalimaud in Lissabon? Hochladen! (Button ganz unten im Text.) Manchmal reicht der Schnappschuss von der Strasse nicht, um ein Gebäude würdig abzubilden. Hier das Gebäude der Walter Meier AG in Schwerzenbach, Zürich. Auch ein schön inszeniertes Dach wie das vom Bahnhofplatz Aarau könnte den ersten Preis bringen: eine digitale Spiegelreflexkamera Nikon D7200 mit Objektiv. Auch Details bieten tolle Sujets, wie diese spektakuläre Wendeltreppe im Parking de l'étoile in Genf zeigt. Falls Ihr Foto eines der 100 auserwählten ist, die in die Ausstellung aufgenommen werden, flattern auch zwei Einladungen für die Vernissage zu Ihnen ins Haus. Manchmal muss man aber auf das richtige Licht warten, wie bei diesem Foto vom Prime Tower in Zürich. Hier macht der Bildausschnitt den Unterschied zwischen einem guten Foto und einem gewöhnlichen: Detailaufnahme der Markthalle von Joe Plenik in Ljubljana, Slowenien. Altes und Neues kombiniert: Architektur in Edinburgh im Abendlicht fotografiert. Das sanfte Licht und die gezoomte Distanz machen aus dem Stadtfragment einen perspektivisch verwirrlichen, aber ungemein spannenden Bildausschnitt, an dem sich das Auge fast nicht orientieren kann. Wenn Balkonkanten und -Geländer fliessend ineinander übergehen, fängt der Blick an zu forschen: neues Hochhaus in Wabern bei Bern. Der Hauptpreis: die Nikon D7200, eine digitale Spiegelreflexkamera mit 24,2 Megapixel, ISO-Empfindlichkeitsbereich von 100 bis 25'600, AF-System mit 51 Fokusmessfeldern und integriertem Wi-Fi und NFC (Near Field Communication). Dazu gehört auch das Objektiv AF-S DX Nikkor 18-105 VR.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Falls Ihr Foto zu den hundert besten gehört, bekommt es einen Platz in der Ausstellung und Sie werden mit Begleitung an die Vernissage der Architektur 0.16 in die Zürcher Maag Halle eingeladen. Vielleicht gewinnen Sie sogar den Hauptpreis, eine Nikon-DSLR-Kamera mit Objektiv? Alles, was Sie dazu tun müssen, ist, Ihr bestes Architekturfoto einreichen. Das kann eine Totale eines Bauwerks sein, aber auch ein spannendes Detail, ein ungewöhnlicher Blickwinkel oder ein Objekt in speziellem Licht fotografiert.

Anforderungen an das Foto:

• Das Foto wurde vom Einsender persönlich aufgenommen.
• Sind Personen auf dem Bild? Stellen Sie sicher, dass diese mit der Veröffentlichung einverstanden sind. Fragen Sie sich bitte auch, ob Sie Ihre Kinder wirklich öffentlich zeigen wollen.
• Es darf keine Wasserzeichen, keine sonstigen Logos oder nachträglich hinzugefügte Schriftzüge enthalten.
• Auflösung: Mindestens 300 dpi, Standardformat 2:3 oder 3:2
• Das Foto muss mindestens 1000 Pixel breit sein.
• Fotos, die diese Anforderungen nicht erfüllen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Der Einsendeschluss ist nun vorbei. Die 100 Gewinner werden in Kürze informiert.

(mec)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.