Grösster Mini-Fan gesucht

05. Dezember 2012 14:42; Akt: 05.12.2012 16:52 Print

Welcher Knirps darf Messi treffen?

Für einen kleinen Kicker zwischen 8 und 12 Jahren findet Weihnachten im Januar gleich nochmal statt. Dann darf er Messi, Ronaldo und Iniesta in Zürich kennenlernen. Und ihnen sogar auf den Zahn fühlen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 7. Januar ist es wieder so weit - die Fifa verleiht den alljährlichen Titel des Fussballers des Jahres in Form des Ballon d'Or. Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Andrés Iniesta sind 2012 die drei Anwärter - und werden den Festivitäten am 7. Januar in Zürich selbstverständlich beiwohnen.

Zusammen mit dem Weltfussballverband suchen wir deshalb den grössten Schweizer Fussballfan zwischen 8 und 12 Jahren. Der glückliche Junge darf an der Pressekonferenz im Zürcher Kongresshaus vor den versammelten Weltmedien die allererste Frage an sein Fussballidol richten und den Ausnahmekickern die Hand schütteln.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • Der Bub muss zwischen 8 und 12 Jahren alt sein. (Für Mädchen hatte die Fifa eine separate Aktion via Frauenfussballclubs lanciert).

  • Er muss selbst in einem Schweizer Verein kicken.

  • Die Eltern müssen zustimmen, dass das Bild des Kindes in der Zeitung und auf 20 Minuten Online (Website und Mobil) honorarfrei gezeigt werden darf.

  • Mitarbeiter der Tamedia AG dürfen am Wettbewerb nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Falls Ihr Kind das Zeug zum Superfan hat, schicken Sie uns ein Foto des Kindes (am besten im Trikot), Alter, ein paar Angaben zur Person, Wohnort sowie ganz wichtig die Frage, die das Kind in der Pressekonferenz gerne stellen würde mit dem Betreff «Fussball» an community@20minuten.ch. Einsendeschluss ist der 12.12.12.

    Die Redaktion wählt aus den Einsendungen zehn Kinder aus, die sich anschliessend im Rating messen. Dieses wird von den Lesern von 20 Minuten Online entschieden. Der Sieger darf am 7. Januar die Kicker im Zürcher Kongresshaus treffen. Den übrigen neun winken tolle Trostpreise von der Fifa.


    (cat)

  • Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
     
    • 20min
      Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
       
    • 20min_sportnews
      Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
       
    • 20min_digital
      20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
       
    • 20min_people
      Schweizer und internationale Stars und Sternchen.
       
    • 20min_win
      Verpasse keine Updates von wettbewerbe.20min.ch.