Körperkunst bizarr

22. Mai 2014 17:01; Akt: 22.05.2014 18:41 Print

Das extremste Piercing der Welt

Ein 23-jähriger deutscher Körperkunst-Enthusiast hat fast vier Zentimeter grosse Schaufenster in den Wangen. Kann man so noch essen und trinken, oder eine Partnerin finden?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er spricht mit gespaltener Zunge – durch ein Loch in der Wange. Ein 23-jähriger deutscher Körperkunst-Enthusiast aus Küssaberg bei Waldshut hat sich riesige Löcher in seine Wangen gebohrt, durch die man seine Zähne von der Seite sieht.

Joel Miggler, von Beruf Model, sagt gegenüber der australischen Nachrichtenseite news.com.au, er experimentiere mit Körperkunst, seit er 13 Jahre alt war. Am Anfang habe er seine Ohrläppchen gedehnt, dann seine Zunge gabeln lassen und später Löcher in seine Wangen gepierct, die er immer weiter ausgedehnt habe. Die Öffnungen haben jetzt einen Durchmesser von rund 36 mm, das Ziel sind 40 mm.

Diese spezielle Sorte Piercing hat laut Miggler noch keinen Namen. Er meinte im Interview mit der australischen Newssite, man könne es ja «stretched or big cheeks» nennen.

Toller Party-Gag

Essen sei nicht gerade einfach, aber er stecke einfach wie bei einer Badewanne Stöpsel in die Löcher, wenn er Suppe esse. Die «Verschönerung» habe keinen Einfluss auf die Zähne und mache auch sonst keine Probleme mit Essen oder Trinken. «Ich kann jetzt einfach nur kleinere Bissen zu mir nehmen als vorher.»

Mit seinem auffälligen Äusseren muss er nicht den Rest des Lebens allein bleiben: Miggler hat eine Freundin, die aber im Vergleich zu ihm nur mild gepierct ist. Ausserdem sei das ein toller Party-Gag, sagt er, wenn er den Finger durch die Wange steckt. Aber manchmal hätten die Leute Mühe, seine Kunst zu verstehen. «Sie beurteilen mich nach dem Äusseren, das sie wohl nicht so attraktiv finden. Sollen sie denken, was sie wollen, mir ist es egal.»


(Quelle: Youtube/TomoNews US)

(mec)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.