Damals und heute

19. November 2016 21:07; Akt: 19.11.2016 21:07 Print

So stark hat sich die Schweiz verändert

Pro Sekunde verschwindet in der Schweiz ein Quadratmeter Kulturland. Alte Fotos zeigen eindrücklich, wie stark Siedlungen gewachsen sind.

Alte Gemäuer machen neuen Bauwerken Platz, verschlafene Dörfer werden zu dichten Siedlungen, ganze Landschaften verändern sich. In den vergangenen hundert Jahren blieb auf dem Land fast kein Stein auf dem anderen, während in den Städten der Raum verdichtet wurde.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bildnachweis:
Chur 1925Rheinquartierverein
Chur 1965Rheinquartierverein
Chur 2015Google Earth
Davos 1909Foto Furter, Davos
Davos 2000Foto Furter, Davos
Wil ZH 1900Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Wil ZH 2010Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Niederweningen 1940Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Niederweningen 2009Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Bülach ca. 1905Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Bülach 2008Kantonsschule ZH-Unterland, Bülach
Zürich Paradeplatz 1889Baugeschichtliches Archiv Zürich
Zürich Paradeplatz 2016Google Street View
Zürich Bahnhofplatz 1905Baugeschichtliches Archiv Zürich
Zürich Bahnhofplatz 2016ZhDamalsHeute.ch
Bern Länggasse 1935BernUndUmgebung.ch
Bern Länggasse 2015BernUndUmgebung.ch
Basel BarfüsserplatzVerschwundenesBasel
Basel BarfüsserplatzGoogle Street View
St. Gallen Bahnhofplatz 1909Privatsammlung Uhler St. Gallen
St. Gallen Bahnhofplatz 1924Privatsammlung Uhler St. Gallen
St. Gallen Bahnhofplatz 2012Google Street View
Luzern Kriegs- und Friedensmuseum am Europaplatz 1912Stadtarchiv Luzern
Luzern KKL am Europaplatz 2015Neue Luzerner Zeitung

(mec)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.