Glücklicher Zufall

10. März 2017 16:08; Akt: 10.03.2017 19:44 Print

Blinder Hund überlebt acht Tage in der Wildnis

Der blinde Labrador Sage ging in der dichten Wildnis von Kalifornien verloren. Nach einer achttägigen Suche hat ihn ein Nachbar gefunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

(lko)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sw am 10.03.2017 16:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Held!

    Herr Astrada, Hut ab und meinen vollsten Respekt an Sie. Super das es solch tolle Menschen gibt. Und dem Vierpfoter alles gute.

  • G.K. am 10.03.2017 16:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderbar

    tapferes Kerlchen, seine Zeit war nicht gekommen! So eine schöne Nachricht.... ich wünschen das niemanden, ob Tier oder Mensch, es sollte niemand so ein tauriges Ereignis erleben!

  • DörTy Sanchez am 10.03.2017 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschöne sache

    Da kommen eim die Tränen

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anonym am 11.03.2017 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig

    Riesigen Respekt an den Mann und an den Hund. Grossartig das er sich so eingesetzt hat und dann sogar noch die Belohnung gespendet hat. So etwas erwärmt einem das Herz.

  • Miss Eule am 11.03.2017 10:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sooo schön!

    Guter Sage. Hoffentlich musste er in den acht Tagen nicht zu sehr leiden. Toll, dass er sich jetzt zu Hause verwöhnen lassen kann. Wünsche Hund und Herrchen od./und Frauchen noch viele glückliche Tage miteinander.

  • Pack Man am 11.03.2017 02:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klingt komisch,ist es aber auch

    Ich liebe Geschichten mit Happy End und freue mich besonderstfür den besten Freund des Menschen,auch wenn Sage,offensichtlich,der Durchblick fehlt;)

  • Ramses am 10.03.2017 21:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SUPER

    Ohne Worte - Happy end & alles real wunderschön Bravo !!! Mehr solche Storys!!!!!! Und nicht immer diese primitiven Menschen

  • Swissgirl am 10.03.2017 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glücklicher Labi

    Manchmal sind eben doch Schutzengel unterwegs.

    • Pack Man am 11.03.2017 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Swissgirl

      Und viele Schutzengel haben vier Beine,ein grosses Herz und keine Flügel und doch können sie fluegen mit Schwingen aus treue und liebe!Ich finde Hunde so toll!

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.