Freche Fälscher

03. September 2012 12:49; Akt: 03.09.2012 14:02 Print

Das «iPhone 5» gibts schon für 5 Dollar

Noch hält Apple das neue iPhone unter Verschluss, die Präsentation erfolgt voraussichtlich nächste Woche. Doch China wird bereits heute von billigen Attrappen geflutet. Aus gutem Grund.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Spannung steigt bei den Apple-Fans und Smartphone-Interessierten rund um den Globus. Sollten die aus den USA kolportierten Gerüchte stimmen, dann wird das neue iPhone am 12. September präsentiert. Bis zum Schweizer Verkaufsstart dürfte es noch einige Tage oder gar Wochen länger dauern.

Aus China erreicht uns derweil die Nachricht, dass das iPhone 5 bereits erhältlich sei. Allerdings nicht als funktionierendes Original, sondern als gut gemachte Fälschung. Dies berichtet der in Hongkong beheimatete Blog M.I.C. Gadget. Auf der grössten Online-Verkaufsplattform Chinas sind tatsächlich bereits zahlreiche iPhone-5-Attrappen zu finden.

Für Zubehörhersteller interessant

Die Angebote bei Taobao, dem chinesischen Pendant zu eBay oder Amazon, richten sich nicht in erster Linie an Apple-Fans. Die Hersteller der iPhone-Attrappen haben vielmehr die Zubehörindustrie im Visier.

Das neue iPhone wird nicht nur Apple Milliardeneinnahmen bescheren, so viel steht fest. Zu den Gewinnern gehören auch die Anbieter von Schutzhüllen und anderem Zubehör - denn alles deutet auf ein komplett überarbeitetes iPhone-Design hin.

Das neue Apple-Smartphone soll länger und dünner sein als das bisherige Topmodell 4S. Das hängt mit dem angeblich grösseren Bildschirm (4 Zoll oder etwas mehr) zusammen. Aber auch bei den Anschlüssen bleibt kaum etwas beim Alten. An der Unterseite soll ein deutlich verkleinerter «Dock Connector» zum Aufladen und Synchronisieren des Geräts platziert sein, und neu auch die Kopfhörerbuchse.

Hoch gepokert

Weitere Überraschungen bezüglich Design und technischer Ausstattung sind nicht auszuschliessen. Viele Zubehör-Hersteller pokern hoch, indem sie ihre Produkte-Pipeline trotzdem vor der offiziellen iPhone-Präsentation füllen. Das finanzielle Risiko, das sie dabei eingehen, dürfte sich lohnen.

Zudem ist anzunehmen, dass einige der aufgetauchten iPhone-5-Attrappen dem Original sehr nahe kommen. Zwar versucht Apple mit allen Mitteln, die Zulieferbetriebe und Produktionsstätten abzuschotten. Trotzdem sind angeblich bereits zahlreiche Einzelteile aus den Fabriken herausgeschmuggelt worden. Womit wir wieder beim Geschäftssinn der Chinesen wären: Auch als Informant winken beträchtliche Belohnungen.

(dsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Carmine am 03.09.2012 15:23 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sache aber

    Ich finde es toll das ein neues Iphone kommt. Habe selber ein Iphone und bin glücklich mit dem. Aber das es eine andere Docking Station geben soll gefällt mir gar nicht. Ich habe mir gewisse Produkte gekauft die genau zu dieser Dockingstation passen und jetzt soll plötzlich schluss sein. Das würde ich gar nicht gut finden, denn gewisse Produkte waren nicht super Preiswert. Gute Produkte, keine Frage aber Apple soll sich langsam auch fragen ob solche Änderungen, wo es keine Änderungen braucht, wirklich Sinn machen und nicht gewisse Kunden langsam vergraulen. Mal Kucken wie teuer das Iphone ist.

  • Ulrich am 03.09.2012 13:48 Report Diesen Beitrag melden

    Docking

    Ich frage mich wie Apple das mit der neuen kleineren Schnittstelle machen will. Kann man nun alle Geräte mit Dockingsstations wegschmeissen

    einklappen einklappen
  • Schirna Biel am 03.09.2012 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu teuer!

    Das ganze ist sowiso viel zu teuer. Daran werden wieder Millionen verdient. Das steht in keinem Verhätnis zu einander. Etwas abwarten und dann wird auch das viel billiger ohen Fälschung!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schirna Biel am 03.09.2012 17:34 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu teuer!

    Das ganze ist sowiso viel zu teuer. Daran werden wieder Millionen verdient. Das steht in keinem Verhätnis zu einander. Etwas abwarten und dann wird auch das viel billiger ohen Fälschung!

  • Sexy Mausi am 03.09.2012 17:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ach nööö.....

    hab gedacht, das Iphone5 bekommt ein neues Design!!!!! Da muss ich nicht vom 4S auf das 5 wechseln..... Bin gerade ein bischen entäuscht :( Da gefällt mir das Galaxy s3 besser...... vielleicht wechsle ich auch mal, wie es viele in der letzten Zeit getan haben....

  • Mirjam gdf am 03.09.2012 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    Gefällt mir nicht mehr

    Wen es wirklich so aussieht, bin ich entäuscht :( Genaugleiche Backsteinform, wie das 4 und 4S!!! Buuhhuuu habe mir mehr erhoft :( Habe das Design langsam satt.... Da gefällt mir das S3 noch besser!!! Man man man neues Iphone oder doch mal ein Samsung S3??

  • Ironiie am 03.09.2012 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oh..

    ...Samsung verkauft jetzt seine smartphones für nur 5 dollar??!

  • Taom S. am 03.09.2012 15:51 Report Diesen Beitrag melden

    Applemania

    Wie kann man diesen raffgierigen Konzern noch unterstützen. Es gibt bessere Handys. Es gibt schönere Handys und es gibt nicht proprietäre Handys. Wer braucht den jedes Jahr ein neues Handy. Ob Smart oder Phone. Es wäre an der Zeit mit den Ressourcen etwas schonender umzugehen. Apple nabelt sich immer mehr ab von der Welt und setzt auf Druck und Macht. Es gibt auch ein Leben ohne Apple - ein freieres.