PC vs. Mac

15. Januar 2014 15:22; Akt: 16.01.2014 10:35 Print

Apple zieht 2014 mit Windows gleich

Die weltweit verkauften Apple-Geräte werden dieses Jahr die Zahl verkaufter Windows-PCs einholen, dies prophezeit Marktexperte Horace Dediu.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In diesem Jahr sollen weltweit mindestens gleich viele Apple-Geräte wie Windows-PCs verkauft werden. Der Gleichstand soll «irgendwann in diesem Jahr» erreicht werden. Das sagt der vor allem auf mobile Geräte von Apple spezialisierte Asymco-Analyst Horace Dediu voraus.

Letztes Jahr wurden gerade noch 1,18-mal mehr Windows-PCs als Apple-Geräte verkauft. 2004 überstieg die Zahl verkaufter Windows-Rechner die Apple-Abverkäufe noch um das 56-Fache, 2010 waren es nur noch doppelt so viele. Allerdings ist Dedius Vergleich mit Vorsicht zu geniessen: Für seine Analyse addierte er den Absatz von Macs, iPads und iPhones, während er Windows-Phones und -Tablets nicht mit einberechnete. Würde man die bisher wenig erfolgreichen Windows-Mobile-Geräte aber in die Berechnung mit einbeziehen, würden sie am Ergebnis wenig ändern.

Interessanter als das tatsächliche Ergebnis der Analyse ist der Trend, der sich seit dem Umschwung in den Abverkäufen schon vor der Markteinführung des iPhone eingestellt hat. Dediu und Daring-Fireball-Blogger John Gruber nennen drei Hauptgründe für den Umbruch: Die Markteinführung des iPod 2001, die Gleichwertigkeit von Macs im Vergleich zu PCs sowie die Entscheidungsfreiheit der Kunden, sich zwischen einem Mac und einem Windows-PC entscheiden zu können, seit Mac-Computer konkurrenzfähig sind.

Würde man aus Dedius Berechnung die mobilen Geräte entfernen, änderte das zwar die Abverkaufszahlen, nicht aber den Trend. Zwar wurde der Windows-Abwärtstrend zwischen 2011 und 2012 durch die Einführung der Ultrabooks etwas abgedämpft, doch zeigt die PC-Kurve bis heute stetig nach unten.

(pst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Realist am 15.01.2014 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Äpfel mit Birnen vergleichen?

    Apple Geräte (i-/Phone/Pod/Pad/Mac/TV) vs Windows PC????!!! Wieso nicht auch die Windows-/Phone/Server/Accespoints dazurechnen?? Wenn man Windows Pc's vs Mac Pc's hat sieht es schon anders aus... aber ja wen Interessiert das schon.

  • el computador am 15.01.2014 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    WIN for the WIN

    Als Informatiker der oft an einem MAC hängen muss, darf ich wohl behaupten, dass als Desktop OS - Windows 2000/XP/7/8 dem MAC in sachen produktivität / individualisierbarkeit und freiheit - lichtjahre voraus ist. Es ist mir aber klar das 90% der leute einfach auf Youtube rumhängen und somit den unterschied nicht merken. Und niemand will es wahr haben, aber Windows ist genau so stabil wie MAC! Nur lässt sich Windows eben individualisieren - was eben auch fehlerhafte einstellungen verursacht. und ein 2800 CHF MAC kostet als PC knappe 600 CHF.

    einklappen einklappen
  • Chris am 15.01.2014 17:11 Report Diesen Beitrag melden

    Super Vergleich

    Es wurden also nur die verkauften Windows PC's mit diversen anderen verkauften Apple Geräten, wie Mac, iPhone, iPad ... verglichen? Die Windows Phones & Tablets wurden schön ignoriert? Doch, toller Vergleich, gut gemacht! :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Birne am 17.01.2014 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Äpfel und Birnen Vergleich

    Der Vergleich hinkt komplett, PC sind PC und Tablets sind Tablets.... Tablets und Smartphones können meilenweit nicht mit i7-PCs vergleichen werden, PCs sind meilenweit überlegen...

  • paddy am 17.01.2014 09:45 Report Diesen Beitrag melden

    Grösster Schwachsinn, den ich je gehört

    habe. Marktanteil Mac OS: 85%. Aufholen/Überholen? Fehlanzeige. Die Schlagzeile ist irreführend. Vielleicht verkauft Apple gesamthaft mehr Lizenzen (mobiler & pc markt). Aber weshalb sollte jemand PC-Geräte (nur PCs!!) mit allen Apple-Geräten (Produkten) vergleichen?

  • akkk am 16.01.2014 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Witz

    Hahaah was für Diagramme x) Ich kann da nur schmunzeln :P

  • Vale am 16.01.2014 19:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mac und teuer?

    An alle die sagen Mac sei teuer: Ich habe mein MacBook Air für 949.- gekriegt während ich für ein vergleichbares Ultrabook, zum Beispiel von Samsung, mindestens gleichviel zahle, und der Mac hat erst noch eine bessere Performance und einen sehr guten Werterhalt.

  • Niemehrpc am 16.01.2014 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wäre ich doch schon früher weg von PC

    Fünfzehn Jahre habe ich mich mit PC abgemüht. Seit ich mit Mac arbeite, habe ich viel mehr Zeit für wichtigere Dinge! Kein Gebastel, Stecker rein und fertig.

    • Ping Pong am 16.01.2014 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Dito

      Dito

    einklappen einklappen