Gerüchteküche

20. April 2011 14:58; Akt: 08.05.2011 01:57 Print

iPhone 5 kommt im Herbst

Die Anzeichen verdichten sich, dass Apples kommende Smartphone-Generation erst im September auf den Markt kommt. In Kürze wird dafür eine weisse Variante erwartet.

Quelle: tinhte.vn)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das iPhone 5 wird sich optisch von seinem Vorgängermodell kaum unterscheiden und verfügt über einen schnelleren Prozessor. Das zumindest berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und bezieht sich auf nicht näher genannte Quellen. Zudem soll die Produktion erst im Juli anlaufen, erste Geräte sollen ab September in den Handel kommen. Das ist erstaunlich, da Apple in den letzten drei Jahren neue iPhone-Versionen jeweils im Juni in Umlauf gebracht hatte. Vorgestellt wurden sie immer im Rahmen der jährlich stattfindenden World Wide Developer Conference. Bei der diesjährigen Veranstaltung soll ein Ausblick auf die Zukunft von iOS und Mac OS X geboten werden.

Vom neuen iPhone wird erwartet, dass es eine bessere Kamera an Bord haben wird. In einem Interview mit dem Wall Street Journal sprach Sony-Chef Howard Stringer über die Auswirkungen der Katastrophe in Japan und sagte, dass sich die Produktion von Bildsensoren für Digitalkameras verzögern werde. Kunden wie Apple müssten darum länger warten. Bislang kommt kein Sony-Sensor im iPhone zum Einsatz. Ob tatsächlich der japanische Elektronik-Konzern zum Handkuss kommt, wird sich zeigen.

iPhone 4 in Weiss

Um die Wartezeit bis zum iPhone-5-Launch zu überbrücken, soll in den kommenden Wochen eine weisse Version des iPhones 4 lanciert werden, das will zumindest das Finanznachrichten-Portal Bloomberg erfahren haben. Ursprünglich hatte man erwartet, dass es im Juni 2010 angeboten werde. Angeblich kam es bei der Produktion zu Schwierigkeiten. Eine offizielle Erklärung von Apple gab es nie. Nun sind auf einem vietnamesischen Blog Videos aufgetaucht, die angeblich ein weisses iPhone 4 mit einer neuen Firmware-Version zeigen. Ob es sich dabei um einen Fake handelt, lässt sich nur schwer abschätzen.

Jailbreak für iOS 4.3.2

Derweil wurde bekannt, dass Hacker aus dem Dunstkreis des iPhone-Dev-Teams eine aktualisierte Version ihres Jailbreak-Tools redsn0w für iOS 4.3.2 freigegeben haben. Damit werden die Beschränkungen, die von Apple gemacht werden, aufgehoben und es können sich Apps installieren lassen, die im offiziellen App Store nicht zu finden sind. Wer sein iPhone einem Jailbreak unterzieht, verliert die Garantie-Ansprüche. Viele User lassen sich davon aber nicht einschüchterm , denn der Jailbreak lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen.

(mbu)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sindi am 12.10.2011 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    i phone 5

    Es gibt viele Gerüchte über i phone 5, ob dies wohl stimmt weiss man nicht...!

Die neusten Leser-Kommentare

  • sindi am 12.10.2011 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    i phone 5

    Es gibt viele Gerüchte über i phone 5, ob dies wohl stimmt weiss man nicht...!