Die EU schaltet sich ein

04. November 2011 17:50; Akt: 04.11.2011 18:03 Print

EU nimmt Apple und Samsung unter die Lupe

In den Patentstreit zwischen den Smartphone-Grössen Apple und Samsung greift nun auch die EU ein. Sie fordert von beiden Unternehmen Informationen an.

storybild

Apple wirft Samsung vor, mit seinem Galaxy Tab (rechts) das Design des iPads kopiert zu haben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einer ganzen Reihe von gegenseitigen Bezichtigungen, einstweiligen Verfügungen und weltweiten Klagen nimmt sich jetzt die EU-Kommission des seit Monaten schwelenden Patentstreits zwischen Apple und dessen südkoreanischem Mitbewerber Samsung an.

Brüssel forderte von beiden Unternehmen Informationen an, wie die Kommission am Freitag mitteilte. Dabei gehe es um die Geltendmachung von Patenten im Mobilfunksektor, die für Standards unerlässlich seien, hiess es vage.

Apple und Samsung, die Nummer Eins und Zwei auf dem weltweiten Smartphone-Markt, beharken sich bereits seit Monaten und bezichtigen sich gegenseitig der Verletzung geistigen Eigentums.

Streit um Design und Funktechnologie

Apple wirft Samsung vor, das Design von iPhone und iPad zu kopieren. Mit dieser Argumentation war Apple bereits in mehreren Ländern juristisch erfolgreich. Dagegen wirft Samsung dem amerikanischen Konkurrenten vor, in seinen Geräten geschützte Funktechnologie ohne Lizenz verbaut zu haben.

In den Niederlanden war Samsung mit dieser Argumentation allerdings zuletzt nicht erfolgreich. Dort lehnte ein Gericht Mitte Oktober einen Antrag Samsungs auf ein Verkaufsverbot für iPhones und iPads ab. Zwar erkannten die Richter die Rechte Samsungs an. Sie sehen die Südkoreaner aber in der Pflicht, dem Wettbewerber ein faires Lizenzangebot zu machen, da es sich um einen akzeptierten Industriestandard handele.

Ob die Kommission eine offizielle Untersuchung einleiten wird, ist noch unklar. Es handele sich noch um ein Standardvorgehen, hiess es in Brüssel.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Deinin am 05.11.2011 08:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht verallgemeinern ...

    Ich Finde, dass man keine Rangliste machen kann! Das wäre zuviel verallgemeinere! Klar kommt Samsung gut nach aber Phone ist und bleibt (momentan) noch das beliebteste und meist verwendete Smartphone. Das ist Momentan Tatsache. 80% der Menschen in meinem Umfeld, Familien- und Bekanntenkreis nutzen IPhone. Eingenommen mir (aber noch das 3G da ich keinen großen Wert auf "immer das neuste" lege) welches ich jedoch geschenkt bekam. Selbst bin ich Samsung Anhänger und freue mich über die Entwicklung der Geräte!

    einklappen einklappen
  • Daniel F. am 07.11.2011 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    Breaking News

    Habe soeben auf mehreren Internetseiten gelesen, dass Apple das iPhone in Deutschland nicht mehr verkaufen darf. Kläger ist nicht Samsung, sondern Motorola. Jetzt kommt die Revanche für Apple. Hätten sie lieber nicht mit klagen angefangen und sich somit so unbeliebt gemacht.

    einklappen einklappen
  • Phil Maurer am 05.11.2011 20:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur weiter so

    Das treibt den Wettbewerb voran.Nur weite so

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel F. am 07.11.2011 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    Breaking News

    Habe soeben auf mehreren Internetseiten gelesen, dass Apple das iPhone in Deutschland nicht mehr verkaufen darf. Kläger ist nicht Samsung, sondern Motorola. Jetzt kommt die Revanche für Apple. Hätten sie lieber nicht mit klagen angefangen und sich somit so unbeliebt gemacht.

    • GD aus Bern am 07.11.2011 14:20 Report Diesen Beitrag melden

      solchen Stuss!

      @Daniel : Liess die Berichte nochmals.. aber richtig !

    • Martin am 07.11.2011 20:25 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht Stuss

      Fakt! Hier kommt die Google Revanche! Und ja ich weiss die Klage ist an Apple US gerichtet aber die deutsche Apple Niederlassung verkauft in Deutschland. Aber das ist nur ein juristischer Winkelzug. Was hindert Motorola daran die Klage auf Apple Deutschland auszuweiten?

    • vukdu am 07.11.2011 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Bitte vollständig lesen...

      Ist voerst nur eine Versäumnisklage gegen Apple Inc. und nicht gegen Apple Deutschland.

    • jerry p am 08.11.2011 08:50 Report Diesen Beitrag melden

      daniel hat recht

      es gibt ein verkaufsverbot von iOS Produkten in Deutschland. Nur weil das nicht im Artikel erwähnt ist, heisst das nicht, dass daniel stuss erzählt. Motorola, bzw. Google, bzw. (im Endeffekt Samsung) haben gewonnen.

    einklappen einklappen
  • P.Ramon am 06.11.2011 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Appleparanoia

    Der Applekonzern ist einfach nur Geldgeil. Das haben die auch an Mass. Iphone defekt? Gibts einfach ein neues. Und alle sind voll auf Appel Paranoia. Alle vergeilen im Appleshop und vergleichen die Produkte nicht. Wenn Aplle einen Multimedia-Wcpapierhalter herausgibt, stehen da voll die Leute an um dieses Teil zu haben um allen zu zeigen. Ich habe das neue Apple schei...ding! Und ja...ich habe auch ein iphone.

  • Adriano S. am 06.11.2011 11:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Samsung Asiakopie

    Apple, kauft schnell Samsung auf und schmeisst dann alles in die Mülltonne. Somit habt Ihr dann auch noch gleich die unwichtigen Patente von Samsung. Sony, Nokia, HTC... ect. Interessiert ja keine Sau. Verstehe nicht wieso alle Apple imitieren müssen... Itunes/androidstore (google) Iphone/Galaxy ipad/tab7500 Wann bringt mal Samsung was zuerst raus? Hat Samsung wohl keinen Visionär he, der 4 Jahre im Voraus sieht was die Welt "braucht"

    • Nenei am 07.11.2011 10:45 Report Diesen Beitrag melden

      Apple hat's nicht erfunden... (gähn)

      Tablets, 'app stores', mp3 shops gabs alles schon vorher. Nur weil Ford Motor Co. den ersten Serienwagen herstellte, haben sie das Auto nicht erfunden und sind auch nicht gleich alle Autos Ford-Kopien.

    • vukdu am 07.11.2011 21:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Apropoz Design

      Da hast du recht, aber kopier mal das typische Design eines grossen Herstellers wie Mercedes, BMW oder Porsche...was denkst wie schnell du eine Klage bekommst, sobald dein Wagen in Serie geht? Wohl kaum sehr lange...

    • Martin am 10.11.2011 11:35 Report Diesen Beitrag melden

      Naja die Frage ist wer hat zuerst

      kopiert? Wenn man sich die aktuellen und früheren Appleprodukte ansieht, sind die Tablets ganz stark an an die Tablets aus Star Trek TNG angelehnt (90er) wie auch die iPhones an Samsungs F700 Smartphone (2006) oder gewissen Braun Designs. Alles schon mal dagewesen auch vor iPhone, Ipod und Ipad!

    einklappen einklappen
  • Sacha am 06.11.2011 10:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    Diese gegenseitige Verhinderung ist peinlich. Aber trotzdem: als Apple mit dem ersten Iphone auf den Markt kam, baute Samsung noch Klapphandys.

    • Hans F. am 06.11.2011 17:57 Report Diesen Beitrag melden

      Apple kann Samsung nicht aufkaufen!

      @Adriano S. Weisst du eigentlich, dass Apple nur über cirka 75 Mrd. US-Dollar verfügt, Samsung aber cirka 100 Mrd. wert ist? Weisst du eigentlich dass Samsung letztes Jahr 24 Mio Smartphones verkauft hat, Apple nur 17,1 Mio?

    • GD aus Bern am 07.11.2011 13:18 Report Diesen Beitrag melden

      Apple könnte Samsung kaufen! theoretisch

      @Hans F: Betriebswirtschaft auf ein Begriff ? 1. Apple hat 81.5 Mia US$ auf der hohen Kante, 2. Kauft man bekanntlich nie ein ganzes Unternehmen, 51% reichen (das wären dann 51 Mia US$), 3. hat Samsung 20 Mio Handies verkauft und Apple 17.1 Mio ABER hätte Apple den Produktezyklus des iPhone 4 nicht auf Oktober geschoben sondern im Juni belassen, kämen die 4 Mio die sie im ersten Wochenende verkauft haben, auch dazu -> 21 Mio... 5. sind Apples Handies 'verkauft' und nicht nur 'verschifft', 6. Apple erwirtschaftet 52% des weltweiten Gewinnes im Mobile-Market für sich, die anderen teilen 48%!

    • Hans F. am 07.11.2011 21:19 Report Diesen Beitrag melden

      Apple könnte Samsung nicht kaufen!

      @GD aus Bern 1. bestehe ich auf MEINE Zahlen! 2. Könnte Apple Samsung sowieso nicht kaufen weil: 2.1 Schon mal was von Wettbewerbsbehörde gehört? 2.2 Schon mal gehört, dass Samsung Apple sicher nicht 51% des Unternehmens! 2.3 Schon mal was davon gehört, dass GOOGLE sicher nicht zulassen würde, dass Apple Samsung aufkauft? 3. Hast du gewusst, dass viele Samsung aufs Nexus Prime warten? 4. Wieso verkauft Apple weniger Handies, verdient damit aber mehr? Wieso ist das iPhone teurer als alle anderen Handies? ABZOCKEREI!

    • arni am 08.11.2011 15:43 Report Diesen Beitrag melden

      Euch ist...

      schon bewusst, dass es im Normalfall auch einen willigen Verkäufer braucht?!? Glaubt ihr echt Samsung verkauft sich an Apple! Ach und GD aus Bern, so ein Blödsinn vonwegen 52% des Mobile-Market, nie und nimmer! Ist dir bewusst das es nicht nur Smartphones gibt? Der Anteil an "normalen" Handys ist noch sehr gross! Aber auch im Smartphone-Markt liegst du ziemlich daneben.

    einklappen einklappen
  • Phil Maurer am 05.11.2011 20:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur weiter so

    Das treibt den Wettbewerb voran.Nur weite so