Jailbreakme.com

06. Juli 2011 14:57; Akt: 06.07.2011 15:29 Print

Der einfachste «Ausbruch» aller Zeiten

Ob iPhone, iPad oder iPod touch: Wer seinem Apple-Gerät einen Jailbreak verpassen will, muss nur eine Website besuchen. Alles Weitere geschieht automatisch. Doch ist auch Vorsicht geboten.

(Quelle: youtube.com/myjailbreakmovies)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Jetzt gibts auch für das iPad 2 einen Jailbreak. Und was für einen. Ein deutsches Tech-Portal spricht vom «leichtesten Gefängnisausbruch aller Zeiten». Die Rede ist natürlich vom Jailbreak für iOS 4.3.3, das aktuelle mobile Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch.

Wer sein Gerät jailbreaken will, muss nur den Internet-Browser starten und die Webadresse Jailbreakme.com aufrufen. Anschliessend tippt man auf den eingeblendeten grünen Button «Free» und bestätigt die Installation. Fertig.

Im Hintergrund werden nun automatisch Apples Schutzmechanismen ausgehebelt, der Browser wird geschlossen und der sogenannte Cydia-Store auf dem Gerät installiert. Dabei handelt es sich um die alternative Software-Plattform für Jailbreaker. Darauf finden sich alle möglichen Programme und Erweiterungen. Viele können kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden. Es sind aber auch kommerzielle Tools und weitere Cydia-Programme erhältlich.

Risiko: dubiose Quellen

Ein Jailbreak ist reversibel. Das heisst, er kann rückgängig gemacht werden, indem das System durch ein iTunes-Backup wiederhergestellt wird. Laut den Entwicklern von Jailbreakme.com wird das aufgebohrte Gerät nicht verwundbarer. Dem widersprechen allerdings verschiedene Experten. Ein Jailbreak heble immer auch gewisse Sicherheitsmechanismen aus, wird argumentiert. Daraufhin sei es für eine vermeintlich harmlose App oder einen Trojaner leichter, an die Nutzerdaten zu gelangen.

Wer den Jailbreak durchführt, sollte sich dieser Risiken bewusst sein und auch alternative Software nur aus verlässlichen Quellen beziehen.

(dsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefan M. am 06.07.2011 16:29 Report Diesen Beitrag melden

    ahja

    "Ein Jailbreak heble immer auch gewisse Sicherheitsmechanismen aus, wird argumentiert." sehr spezifisch!!

  • Mad Max am 06.07.2011 19:30 Report Diesen Beitrag melden

    nicht gut

    macht es einfach nicht. mein iphone hat jetzt einen totalabsturz. versuche es gerade wieder herzustellen......

    einklappen einklappen
  • Andi Meier am 07.07.2011 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Probleme

    Funzt ohne Probleme und würde es empfehlen :D

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jailbreakyou am 26.07.2011 16:11 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht neues oder?

    Jailbreakme.com gibts schon lägere Zeiten. Glaube sogar das iPhone 3Gs konnte man so "breaken"...

  • D. b am 12.07.2011 00:24 Report Diesen Beitrag melden

    Ich machs lieber mitm redsn0w

    Ich habe schon mal diese website besucht, jedoch passierte nichts. Ich mache es lieber mit dem redsn0w, da ich dann ganz genau weiss wie ich vorgehen muss...

  • M. Baur am 11.07.2011 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    Vorsicht ist geboten

    Gemäss einer anderen zuverlässigen Quelle ist dieser Jailbreak nur für das Ipad 2 gedacht - also vorsorglich finger weg mit den Iphones etc. Nehmt lieber redsn0w, dieser funktioniert wunderbar und kinderleicht mit der neusten 4.3.3!

  • Jonas Meyer am 08.07.2011 18:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur für iPad?

    Ist das nur fürs ipad oder auch für das iphone?

    • Arber P am 11.07.2011 22:29 Report Diesen Beitrag melden

      Warum nur für ipad und iphone

      und iPod

    einklappen einklappen
  • Rand am 08.07.2011 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was bringts

    Was bringts? Nichts! Wer freiheit will kauft sich ein Android Handy. So einfach und das beste daran ist man verliert nicht die Garantie.

    • fact am 11.07.2011 15:30 Report Diesen Beitrag melden

      Es gleicht sich wieder aus..

      Nämlich indem die Vielfalt an verfügbaren Programmen und Apps auf Android im Vergleich zum iTunes-Store sehr stark eingeschränkt ist. Ach ja, wer denkt er sei frei mit einem Google-OS... also ich weiss ja nicht... Die Definition von Freiheit liegt im Auge des Betrachters.

    • ueli am 11.07.2011 16:58 Report Diesen Beitrag melden

      Garantie?

      Wie bitte kommst du drauf das die Garantie erlischt? Der Jailbreak kann zu 100% rückgängig gemacht werden ohne das Apple etwas merkt.

    • iPhone-User am 15.07.2011 12:58 Report Diesen Beitrag melden

      Was bringts wohl?

      Du kannst Apps die von Apple nicht freigegeben sind, trotzdem beziehen. Wobei einige sogar gratis sind, die im App-Store etwas kosten. Garantieverlust: Würdest du dich etwas in das Thema eingelesen haben, wüsstest du, dass es keinen Garantieverlust durch einen Jailbreak zur Folge hat. Möchtest du das iPhone wieder ohne Jailbreak benutzen, setzt du es einfach wieder auf Werkseinstellungen zurück.

    einklappen einklappen