Schnell und günstig

14. Mai 2012 17:28; Akt: 15.05.2012 16:16 Print

Genialer Dolmetscher aus der Hosentasche

Eine App namens «iTranslate Voice» verwandelt das iPhone in einen Übersetzungskünstler. Per Knopfdruck werden 31 Sprachen in Echtzeit übersetzt.

storybild

Mit iTranslate Voice sind Übersetzungen ein Kinderspiel. (Bild: Colourbox)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gehören Sie auch zu den Menschen, die nur ungern mit ihrem Smartphone sprechen? Eine im österreichischen Graz entwickelte iPhone-App kann dies ändern. Sie heisst «iTranslate Voice» und ist nicht weniger als ein praktischer Dolmetscher für die Hosentasche. Für zurzeit gerade mal einen Franken erwirbt man einen Übersetzungsdienst, der 31 Sprachen beherrscht. Es handle sich um einen Einführungspreis, lassen die App-Entwickler auf der iTunes-Vorschau-Seite verlauten.

Wie bei Siri

Ein kurzer Test von 20 Minuten Online verläuft positiv. Die iTranslate-App übersetzt fast alles, was man ihr vorplaudert. Die Benutzeroberfläche ist Apples Sprachassistentin Siri nachempfunden. Man drückt auf das Mikrofon-Logo, spricht Wörter oder ganze Sätze und schon ist die Übersetzung da. Nur manchmal harzt es beim Verstehen, dann muss das Gesprochene langsam und deutlich wiederholt werden.

Eine Internetverbindung ist Voraussetzung, damit die App funktioniert. Das kann über Mobilfunk (3G) oder WLAN sein. Wartezeiten gibt es praktisch keine. Die Übersetzung steht umgehend als Text zur Verfügung und kann via E-Mail, SMS oder Tweet weiterverbreitet werden.

Spanisches Spanisch, US-Spanisch oder die mexikanische Variante

Die schweizerdeutschen Dialekte sind leider nicht im Angebot. Dafür alle populären Weltsprachen, zum Teil auch in mehreren Variationen. So gibt es neben einem spanischen Spanisch auch ein US-Spanisch sowie ein Spanisch mit mexikanischem Einschlag.

Die iTranslate-Voice-App kann zuhause und unterwegs wertvolle Dienste leisten. Ob beim Lernen einer Fremdsprache, oder als Reisebegleiter fernab der Heimat. Wer sein Gegenüber nicht mehr versteht, kann das iPhone zücken und sich zurücklehnen.

Noch etwas: Für alle iPhone-Nutzer, die trotz der einfachen Bedienung nicht mit ihrem Gerät reden wollen, ist die Spracheingabe per Tastatur möglich. Einfach etwas länger auf das Mikrofon-Logo drücken und los ...

(dsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • peter k. am 14.05.2012 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    naja

    naja. ich kann relativ gut japanisch, aber die app hat so ziemlich mühe damit. (jap-de) die einfachsten sätze werden nicht erkannt. und ich kann die aussprache perfekt, daran kanns nicht liegen. sogar bei deutsch versteht sie nicht alles. kann man gut brauchen bei kompletter sprachbarriere, aber sonst ists eher ein spielzeug...

    einklappen einklappen
  • daniel am 14.05.2012 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alter hut bei android

    oho,welche besondere app! vielleicht sollte der artiekllschreiber mal die scheukappen abnehmen und erwähnen das ist die app bei android schon seit langem und koatenlos gibt, nennt sich googleübersetzer. beherrscht weit mehr sprachen in schrift und liest einem für viele sprachen sogar die übersetzung vor :-)

    einklappen einklappen
  • sambu toki am 14.05.2012 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es schon

    Wieso ist das so super? Dad gibts auf Android schon lange (zwar nicht genau gleich) im Translate Googles...tja halt nur für Android.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tom / GR am 17.05.2012 22:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Android

    Das gibts im Android Markt auch!!

  • Daniel Müller am 17.05.2012 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verbesserungswürdig

    Sowohl die Spracherkennung sowie auch die Übersetzung selbst ist alles andere als perfekt. Einfach der Graus, noch schlimmer als Babelfish

  • N. Lustig am 16.05.2012 22:04 Report Diesen Beitrag melden

    Apropos Google Translate

    Gebt mal bei google translate folgendes ein und übersetzt es von deutsch nach englisch: Meine Nachbarin hat Kohlmeisen aber was macht ein Hahn auf meinem Esel? Funktioniert allerdings nicht immer, weiss nicht woran das liegt. Teilweise ist es nur halblustig :)

  • Fressmaschine am 16.05.2012 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Super app

    funktioniert sogar mit vollem Mund XD

  • Massimo am 16.05.2012 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Revolutionär

    Cool, Apple hat wieder etwas erfunden! Apple ist einfach die genialster Firma die es gibt. Apple ist einfach mega in sachen erfinden, die es noch nicht gibt und erst noch revolutionär ist.