Wieder im App Store

17. Januar 2012 22:31; Akt: 18.01.2012 10:55 Print

WhatsApp ist zurück

Der populäre Messaging-Dienst für iPhone und Co. ist in einer neuen Version aufgetaucht. Die Gründe für das vorübergehende Verschwinden aus dem App Store sind nach wie vor unklar.

storybild

Der Ärger hat ein Ende: WhatsApp ist ab sofort wieder im App Store verfügbar. (Bild: Colourbox)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Gratis-Messenger WhatsApp ist zurück im App Store von Apple. Die neue Version 2.6.9 ist seit Dienstagabend verfügbar. Die Neuerungen halten sich gemäss offiziellem Beschrieb in Grenzen. Neben Fehlerbehebungen bringt das jüngste Update neue Chat-Hintergrundbilder und verschiedene Leistungssteigerungen. Die Taste für Gruppen-Chats wird nun dauerhaft eingeblendet.

Am vergangenen Freitag war die iOS-App spurlos aus dem App Store verschwunden. In der Folge kam es zu wilden Spekulationen (20 Minuten Online berichtete) Die Gründe sind nach wie vor unklar. Die Entwickler haben bislang keine Details verlauten lassen.

Kein Grund zu Panik

Via Twitter hatten sie zuvor lediglich erklärt, dass sie eine neue Version eingereicht hätten und auf die Zulassung durch Apple warten müssten. In der Folge kursierten allerdings auch mehrere Kettenbriefe. In den zu Tausenden weiterverbreiteten WhatsApp-Nachrichten wurde behauptet, dass der Messaging-Dienst demnächst kostenpflichtig werde.

An all diesen Gerüchten war nichts Wahres dran, wie sich nun gezeigt hat und wie die Entwickler während der Zwangspause im Firmen-Blog versichert hatten. WhatsApp kann wieder zum einmaligen Preis von einem Franken heruntergeladen und weiterhin ohne monatliche Gebühr genutzt werden.

(dsc)