Taschenspielertricks 2.0

18. Januar 2012 08:40; Akt: 28.01.2012 17:24 Print

Der iPad-Magier

Ein deutscher iPad-Zauberer versetzt die französisch sprechenden Leser von «20 Minutes Online» ins Staunen. Seit einem Monat lachen sich täglich Tausende Romands krumm und schief ob der Tricks des Geek-Magiers.

Der Digital-Künstler Simon Pierro verlüfft mit seinen iPad-Tricks die Massen. (Quelle: YouTube/SWR)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Simon Pierro, dem Meister der Illusion, gelingt es, Tennisbälle oder eine Tasse mit Glühwein aus dem iPad in die Realität zu zaubern. Bei den Lesern von 20 Minutes Online hat sich das Video zum Dauerbrenner entwickelt.

Vermutlich wird das Video nicht zuletzt deshalb so oft angeklickt, da die verblüfften «Opfer» des Geek-Magiers ziemlich dumm aus der Wäsche gucken: «Hätten Sie gedacht, dass die Technik schon so weit ist?», fragt der Tablet-Zauberer eine Passantin, die ihren Augen nicht trauen kann, als er ein echtes Foto aus dem iPad zieht. «Ja teilweise. Ich dachte nur nicht, dass da auch Dinge rauskommen», antwortet die Frau.

Die verblüffenden iPad-Tricks führte Pierro für die Sendung «Verstehen Sie Spass?» in einem deutschen Einkaufszentrum in der Vorweihnachtszeit auf. Obwohl Romands nicht als übermässige Liebhaber der deutschen Sprache gelten, hat sich das Video auf 20 Minutes Online zum Quotenhit entwickelt. Über 5000 Leser haben es bereits auf Facebook weiterempfohlen.

Die iPad-Horror-Show

Quelle: YouTube

Exklusive Vorschau auf iOS 5

Quelle: YouTub

uAsk - iAnswer

Quelle: YouTube

(owi)