iPad Mini

04. Juli 2012 13:54; Akt: 04.07.2012 13:54 Print

Bringt Apple einen Nexus-Killer?

Laut Gerüchteküche wird Apple noch in diesem Jahr ein kleines Tablet auf den Markt bringen, vergleichbar mit dem kürzlich von Google lancierten Nexus 7.

storybild

Zum iPhone und dem iPad (rechts) soll ein Mini-iPad hinzukommen, heisst es laut unbestätigten Meldungen aus Asien. (Bild: Keystone / Cult of Mac)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Hype um zukünftige Apple-Produkte schlägt sich in täglich neuen Spekulationen nieder. Ein Gerücht, das sich besonders hartnäckig hält, ist das iPad Mini (20 Minuten Online berichtete). Bis heute gibt es allerdings keine «Beweise» für die Existenz des mysteriösen Mini-Tablets, seien dies geleakte Fotos oder Informationen von besonders glaubhaften Quellen.

Die jüngsten Gerüchte stammen denn auch von «verschiedenen Analysten» in Asien, wie der US-Blog «Cult of Mac» berichtet. Demnach wird das iPad Mini ein 7,85 Zoll kleines Display haben.

Kein Retina-Display

Zum Vergleich: Die drei bisher von Apple herausgebrachten iPad-Modelle haben alle eine Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll (25 Zentimeter). Im Gegensatz zum iPad 3 und der vierten iPhone-Generation wird das iPad Mini laut Gerüchteküche kein Retina-Display besitzen. Dafür soll die neuartige Display-Technologie IGZO von Sharp verbaut sein.

Gegenüber herkömmlichen Flachbildschirmen können IGZO-Displays dünner gebaut werden, sind konstrastreicher und schärfer und verbrauchen weniger Strom. Schon beim iPad 3 hatte es gerüchtehalber geheissen, dass Apple auf die Sharp-Technologie setze - dies bestätigte sich aber nicht.

Mit Mini-Tablet gegen Amazon und Google

Laut den unbestätigten Meldungen wird das iPad Mini in der günstigsten Ausstattung für 250 US-Dollar auf den Markt kommen. Die Ankündigung soll im Oktober erfolgen, vor Beginn des wichtigen Vorweihnachtsgeschäfts. Bei den 7- oder 8-Zoll-Tablets sind Samsung und Amazon führend. Amazons Kindle Fire kostet in der aktuellen Version 200 Dollar, und das kürzlich von Google vorgestellte Nexus 7 ist ab 199 US-Dollar erhältlich. Samsungs Galaxy Tab 7.7 ist deutlich teurer.

Ob Apple tatsächlich einen Nexus-Killer herausbringt, wird von US-Experten bezweifelt. Steve Jobs hatte ein verkleinertes iPad immer entschieden abgelehnt, weil es zuwenig benutzerfreundlich sei. Apple dominiert mit seinen iPads den weltweiten Tablet-Markt nach Belieben und ist traditionell nicht dafür bekannt, auf Konkurrenz-Produkte zu reagieren.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andreas Meiser am 04.07.2012 13:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wait and see

    Der Nexuskillende Appleplattmachende Windows8zerstampfende Kindlevaporisierende Superknüller kommt!!!!!! Was sollen diese endlosen Samsung vs Apple usw Schlagzeilen, die alle Jünger der IOS und Androidereligionen in helle Aufregung versetzen sollen.

  • Toni von Tobel am 07.07.2012 23:02 Report Diesen Beitrag melden

    Gorilla goes 7"!

    Dürfte ja klar sein, dass Apple auch ein 7" Tablet bringen muss, es wird auch ein 5" iPhone5 geben, darum heisst es ja "5", Apple muss mitmachen, sonst bleibt ihnen nur noch Gorilla und Retina!

  • Emil S. am 04.07.2012 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin iPad Fan

    Aber darauf kann ich wirklich verzichten. Entweder hat man ein iPad, etwas grösser ein Laptop oder etwas kleiner ein Smartphone. Aber was soll dieses halbe Dings jetzt wieder...?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Toni von Tobel am 07.07.2012 23:02 Report Diesen Beitrag melden

    Gorilla goes 7"!

    Dürfte ja klar sein, dass Apple auch ein 7" Tablet bringen muss, es wird auch ein 5" iPhone5 geben, darum heisst es ja "5", Apple muss mitmachen, sonst bleibt ihnen nur noch Gorilla und Retina!

  • Hans B. am 07.07.2012 19:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss haben.

    I phone 5 wann kommt entlich das i phone 5.

  • Paul Schmied am 04.07.2012 23:56 Report Diesen Beitrag melden

    7'' Konkurrenz im eigenen Haus

    Ich werde mir zwar das nexus 7 kaufen, da ich mit iOS nix anfangen kann, ich glaube aber, dass das kleine iPad vor allem dem grossen Konkurrenz machen wird. Ich habe immer auf einen attraktiven 7-Zöller gewartet, weil ich zu 99% mit dem Netbook super durch den Tag komme. Dann ein Tablet mit der selben Grösse mitzuschleppen, hat für mich nicht allzuviel Sinn gemacht, da ich ja mit dem Netbook schon produktiv arbeiten konnte. Ein 10''-Tablet wäre also in den meisten Fällen Balast gewesen. Ich glaube auch Steve Jobs hat 7'' damals nur für unbrauchbar erklärt, weil Apple damals noch keins hatte.

    • John Appleseed am 05.07.2012 14:21 Report Diesen Beitrag melden

      Grössen

      Apple hat mit mehreren Zollvarianten "gespielt". So ist z.B. der iPad-Prototyp zuerst gebaut worden, dann wurde mit Prototypen um die 3.5" gespielt woraus das iPhone entstand und veröffentlicht wurde. Erst später wurde dann das iPad veröffentlicht.

    einklappen einklappen
  • Onkel Thom am 04.07.2012 23:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum...

    ... muss denn immer ein Gerät eines Mitbewerbers gekillt werden? Ist doch Quark - warum kann man nicht langsam mal dazu übergehen, Dinge emotionslos ohne Kindergarten und Theater zu diskutieren? Es hat doch jedes Gerät seine Fans und seine gute Seiten... Alles Andere schlecht machen ist doch echt kindisch... Ich habe immer mal wieder Geräte verschiedener Hersteller in Betrieb und kann mit so eine brauchbare Meinung bilden - pauschales Schlechtmachen ist in meinen Augen uncool und zeugt von wenig Geist...

  • Hans Lyss am 04.07.2012 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Sommerloch

    wurde hier gefüllt. Was für eine tolle Idee. Das dürfte die Entwickler auf Trab bringen. Das kann für uns Kunden nur gut sein. Den überwiegenden Kommentaren folgend braucht es so einen Lückenfüller. Ist ja auch logisch. Auch diese Klasse hat verdient mit einem funktionierenden System besetzt zu sein. Merci für das Vergnügen. rofl