Vorschau

18. August 2010 13:23; Akt: 18.08.2010 13:49 Print

«Sie muss grossartig sein»

Mit «Catfish» startet bald ein Dokumentarfilm, der zeigt, welche haarsträubenden Überraschungen das Flirten auf Facebook und Co. ans Tageslicht bringen kann.

Catfish kommt am 17. Dezember in nordamerikanische Kinos.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Herbst kommt mit David Finchers «The Social Network» ein Film in die Kinos, der sich lose an der Geschichte von Facebook und dessen Gründer Mark Zuckerberg orientiert.

Aber auch in kleines Werk, das im Frühjahr auf dem Independent-Festival Sundance zum ersten Mal gezeigt wurde, hat Social Networks zum Thema: Der Dokumentarfilm «Catfish» erzählt von den komplizierten Beziehungen, die der New Yorker Fotograf Nev Schulman übers Internet Kontakt zu drei Mitgliedern einer Familie aufnimmt, die im ländlichen Michigan lebt. Vom Bruder des Fotografen und einem Freund filmisch dokumentiert, entschliessen sich die drei, das Werk den Cyber-Bekanntschaften zu übergeben. Dazu machen sie sich in die kleine Stadt auf, in der die Geschichte eine überraschende Wendung nimmt.

«Catfish» kommt laut Cnet am 17. Dezember in Los Angeles, New York, San Francisco, Austin und Toronto auf die Leinwand. Ob und wann das Werk in Europa startet, ist bislang nicht bekannt. Einen Vorgeschmack liefert der obige Trailer.

(hst)