Best of Freeware

22. Mai 2009 14:07; Akt: 22.05.2009 15:39 Print

Screenshots deluxe

Bildschirmfotos lassen sich auch mit Browser-Erweiterungen erstellen. Das Gratis-Tool «Screenshot Captor» macht aber viel mehr aus ihnen.

storybild
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der Freeware «Screenshot Captor» kann man Bildschirmfotos machen, verwalten und leicht bearbeiten. Erstellt man mit der Print-Taste einen Screenshot kann man diesen sogleich mit dem Programm öffnen. Standardmässig werden Quelle, Zeit und Datum hinzugefügt. Dadurch lässt sich die Datei zu einem späteren Zeitpunkt leichter finden.

Unter anderem lässt sich die Helligkeit des Bildes verändern, man kann aber auch einzelne Elemente durch Heranzoomen hervorheben oder unscharf machen. Ausserdem ist ein praktischer Datei-Manager an Bord. Praktisch: Es lassen sich auch Screeshots von Fenstern anfertigen, die grösser als der Bildschirm sind, aber natürlich auch nur von ausgewählten Bereichen. Darüber hinaus kann man Vorschaubilder erstellen und die Bildschirmfotos direkt per E-Mail versenden. Um die Datei attraktiver aussehen zu lassen, kann man sie mit einem Schlagschatten versehen.

Das Tool ist für alle Windowsversionen ab 2000 erhältlich.

(hst)