Best of Freeware

21. August 2009 14:11; Akt: 19.04.2010 16:09 Print

Donnervogel bringt die Post

«Thunderbird» ist ein kostenloses E-Mail-Programm. Die «Outlook»-Alternative kann aber noch einiges mehr.

storybild
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Mozilla Foundation, Macherin des Open-Source-Browsers Firefox bietet mit «Thunderbird» eine Kombination aus E-Mail-Programm und Newsreader an: RSS-Feeds lassen sich so bequem nutzen, ohne einen Browser oder eine separate Software starten zu müssen.

Ausserdem kann man Funktionen wie Nachrichtenverschlüsselung, Spamfilter, Kalender, verschiedene Designs und Werbeblocker nutzen. Denn wie beim Firefox stehen zahlreiche Erweiterungen zur Verfügung. Praktisch: Nachrichten lassen sich in virtuellen Ordnern ablegen. So kann man zum Beispiel alle E-Mails eines Absenders suchen und sie dann in einem solchen Ordner ablegen. Sie bleiben dabei an ihrem ursprünglichen Speicherort. Nützlich für die Suche: Mails lassen sich mit eigenen Schlagwörtern, «Tags» genannt, versehen.

Mozilla Thunderbird steht für alle gänigen Windows-Versionen, Mac OS und Linux zum Download bereit. Drei Webseiten finden Sie hier.

(hst)