Best of Freeware

06. August 2010 16:06; Akt: 06.08.2010 16:29 Print

Verkehrskontrolle für den PC

Bremst der Browser den Rechner aus oder doch der BitTorrent-Client? Mit der Gratis-Software NetBalancer spürt man Bandbreitenfresser auf und kann Programme bevorzugt behandeln.

storybild

NetBalancer: Datenraten für Programme festlegen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer trotz hoher Bandbreite immer wieder mit langsamem Surfen zu kämpfen hat, der sollte sich die Freeware NetBalancer näher anschauen.

Mit dem nicht einmal einem Megabyte grossen Tool lässt sich einzelnen laufenden Programmen wie Browser oder Filesharing-Client über eine Benutzeroberläche ein Platz in einer Rangliste zuweisen. Je weiter oben, desto mehr Traffic darf es verursachen. Das gilt sowohl für Upload als auch Download. Ausserdem kann man sich anzeigen lassen, wie viel Datenverkehr eine App verursacht hat. Wichtigste Einschränkung im Vergleich zur kostenpflichtigen Version NetBalancer Pro: Die Gratis-Variante kommt mit maximal fünf Prozessen gleichzeitig zurecht.

Drei Webseiten, auf denen Sie NetBalancer für alle gängigen Windowsversionen kostenlos herunterladen können, finden Sie hier.

(hst)