Goggles V1.3

12. Januar 2011 16:55; Akt: 13.01.2011 08:31 Print

Smartphones lösen Sudokus

Googles Bild- und Texterkennung-Dienst Goggles ist mit dem Update auf die Version 1.3 im Stande Sudoku-Zahlenrätsel zu entschlüsseln.

(Quelle: googlemobile.blogspot.com)
Fehler gesehen?

Mit Hilfe von Goggles können Bilder, Strichcodes, Texte und neu auch Sudokus abfotografiert werden, schreibt Google-Mitarbeiter Leon Palm in einem offiziellen Unternehmensblog. Der User erhält, falls vorhanden, umgehend Infos zu den eingefangenen Objekten angezeigt. In der Version 1.3 hilft Goggles auch beim Lösen Zahlenrätseln.

Nokia verliert Kunden

Derweil erfreut sich Googles Betriebssystem Android wachsender Beliebtheit. Dies belegt die aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmen Comscore für Deutschland. Für Nokia sieht es allerdings düster aus, ihr Betriebssystem Symbian hat dramatisch an Marktanteilen eingebüsst. Waren es letzes Jahr noch 58,5 Prozent, lag der Wert im November 2011 bei 47,7 Prozenpunkten. Zulegen konnten neben Google auch Apple. Der iPhone-Hersteller landete mit 19,5 Prozent (plus 4,3 Prozentpunkte) auf Platz zwei. Google erreichte mit seinem Android-System mit 10,6 Prozent Platz vier (plus 9,2). Microsoft fiel mit seinem mobilen Windows auf den dritten Platz hinter Apple zurück (13,7 Prozent, minus 4,7 Punkte). In Deutschland besitzen den Comscore-Zahlen zufolge nun 23 Prozent der Verbraucher ein Smartphone. Innerhalb des vergangenen Jahres sei die Zahl der Smartphone-Anwender um 5,1 Millionen gewachsen (plus 65 Prozent).

(mbu/ddp)