Applikationen

17. August 2010 10:14; Akt: 19.08.2010 09:04 Print

«Eine Riesensauerei von Google»

Im Forum des Suchmaschinenanbieters beschweren sich zahlreiche Nutzer über Probleme mit dem Android Market. Das Unternehmen hat sich nun entschuldigt, aber keine Lösung geliefert.

storybild

Foreneintrag auf Googles Seite: Probleme mit dem Android Market

Zum Thema
Fehler gesehen?

Viele Besitzer eines Google-Handys haben seit längerem Probleme mit dem Android Market. Sie können weder Apps herunterladen, geschweige denn installieren. Im offiziellen Forum machen sie ihrem Unmut Luft.« Das ist eine Riesensauerei von Google», schreibt beispielsweise Nutzer ohrmann.niclas.

Gegenüber golem.de lieferte ein Sprecher von Google jetzt diese Stellungnahme: «Wir sind uns darüber bewusst, dass einige Android-Nutzer in Deutschland Probleme mit dem Android Market haben. Wir suchen derzeit nach einer Lösung in dieser Angelegenheit und werden eng mit unseren Carrier-Partnern zusammenarbeiten, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Wir entschuldigen uns bei allen Nutzern für die Unannehmlichkeiten.»

Wie die Seite weiter schreibt, lässt sich das Problem in manchen Fällen beheben, indem man den Cache des Android Market löscht. Andere Nutzer berichten, dass sie mit dem Einrichten eines neuen Google-Kontos Erfolg hatten.

Update 18.8.: Google hat das Problem nach eigenen Angaben behoben. Es soll nur Nutzern mit älteren Android-Versionen als 2.2 und Googlemail.com-Adressen betroffen haben - also vor allem Nutzer aus Deutschland und Grossbritannien, wo der Suchmaschinist nach einem Rechtsstreit nicht gmail.com als Domain verwenden darf.

(hst)