Android

17. August 2010 14:11; Akt: 17.08.2010 16:54 Print

App verrät Fremdgeher

Wer das kostenlose Spiel Tap Snake auf seinem Google-Handy installiert, kann leicht ausspioniert werden. Informiert wird er darüber nicht.

storybild

Das Android-Game Tap Snake schickt Koordinaten an anderen Nutzer mit installierter Spionage-App. Symbolbild: Colourbox

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer wissen möchte, wo sich jemand aufhält, kann ihn dank zweier Android-Apps leicht ausspionieren. Der Sicherheitsanbieter Symantec warnt in seinem Blog vor den Apps GPS Spy und dem Game Tap Snake, in dessen Nutzerbewertungen die Warnung mittlerweile auch schon zu finden ist. Erstgenannte kostet 4,99 US-Dollar, das Spiel des Herstellers Maxicom ist gratis.

Hat man das Spiel auf dem Mobiltelefon des Opfers installiert und mit der eigenen Version von GPS Spy verknüpft, kann man sich den Aufenthaltsort des Ausspionierten in Google Maps anzeigen lassen. Die Koordinaten werden alle 15 Sekunden versandt. Bei der Installation des Spiels wird man zwar darauf hingewiesen, dass es Zugriff auf die GPS-Daten des Nutzers fordert. Es wird aber nicht klar, was mit diesen möglich ist. Positiv gewendet, könnte man es also seinen Kindern unterjubeln, wenn man sie aus gutem Grund übers Handy im Auge behalten will. Anwender könnten die Apps aber auch zum Stalking missbrauchen.

(hst)