Gegen Schnüffel-Apps

06. Juli 2012 12:07; Akt: 06.07.2012 13:11 Print

Volle Kontrolle für Android-Handys

Der AppGuard bereitet der Spionage allzu neugieriger Handy-Apps ein Ende. Nutzer können nun genau festlegen, auf welche Funktionen Facebook und Co. zugreifen dürfen. Allerdings hat das Ganze einen Haken.

storybild

Mit AppGuard lassen sich die Zugriffsrechte einzelner Apps im Detail einstellen. (Bild: Play Store / Fotomontage)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zahlreiche Apps verlangen bei der Installation den Zugriff auf das Internet, das Adressbuch oder orten gar den Standpunkt des Nutzers. Werden die Rechte verweigert, kann die Applikation oft nicht installiert werden. Nur einzelne Rechte zu gewähren ist hingegen in der Regel nicht möglich. Zähneknirschend erlauben daher viele User den Apps die volle Kontrolle über ihr Handy.

Die Apps sammeln in der Folge fleissig Nutzerdaten und senden sie an den App-Entwickler. Abgesehen von der Spionage saugen die überflüssigen App-Aktivitäten - die unsichtbar im Hintergrund ablaufen - den Akku leer. Das muss nicht sein, sofern man ein Android-Smartphone sein Eigen nennt.

Fertig spioniert

AppGuard ermögliche unter Googles Betriebssystem die Kontrolle einzelner Berechtigungen anderer installierter Apps, schreibt das Tech-Portal heise.de. Das Praktische daran: Diese App-Kontrolle funktioniert, ohne dass das Gerät gerootet (entsperrt) werden muss. Konkret ermöglicht SRT AppGuard die Anpassung eines Grossteils der Berechtigungen, ausser bei vorinstallierten System-Apps.

«Installierten Apps kann so unter anderem der Internetzugriff gesperrt, aber auch der Blick auf den Standort oder durch die Kamera verweigert werden», schreibt das Tech-Portal. Beispielsweise könne der App-Wächter dem beliebten Kurznachrichtendienst WhatsApp bis zu zwölf Berechtigungen entziehen.

AppGuard läuft derzeit erst ab Android 3.0, eine Version für Android 2,3 soll folgen. Derzeit ist die App in Googles Play Store nicht mehr verfügbar. Laut heise.de hat sich Google zum (temporären) Verschwinden von AppGuard noch nicht geäussert.

(owi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • flashsuechtiiger :) am 06.07.2012 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lbe privacy guard

    lbe privacy guard empfehle ich jedem. root ist notwendig. aber wer ein android gerät kauft und es nicht rootet bzw mit custom firmwares flasht, dem ist nicht zu helfen. mmn gehoert bei jedem android root dazu. wie gesagt. holt euch lbe privacy guard. beste app um rechte zu blocken.

    einklappen einklappen
  • Da-Ni am 06.07.2012 13:58 Report Diesen Beitrag melden

    Android MUSS man rooten

    ...sonst kann man auch en iPhone kaufen... ;-) Ein richtiges Android-Handy ist nur ein gerootetes Handy. Dann gibt es genügend Mittelchen und Apps gegen dieses erwähnte Problematik.... Ich sage nur IP Tables...

    einklappen einklappen
  • Harry am 06.07.2012 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guard

    Ist ja toll. Kann man damit auch Botnetze abschalten?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Madonna am 07.07.2012 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GMX = Kupplerin

    Ich bekomme immer wieder ,"ausgewählte" Partnervorschläge von E-Darling etc., obwohl ich keinen Zivilstand angegeben habe und diese Seiten als Spam melde.

  • Mr Gut am 07.07.2012 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hoffe

    Zum Glück hat Apple bei ios 6 auch so etwas eingebaut wo gerade in den Einstellungen vorhanden ist, wo man sieht welches App auf was zugriff nimmt und so kann man dann gerade den zugriff auf die verschiedenen Sachen zulassen oder nicht. Und ich als Apple Fan hoffe das das auch andere Firmenen einbauen in ihr System. Weil jeder das recht haben muss über seine Privates faire zu bestimmen.

    • Reto Petitprince am 07.07.2012 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      android verus ios

      bei Android sieht man genau,was das System tut bei IOS ahnt man es bestenfalls...

    • tobi am 08.07.2012 05:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      total

      das kann jedes handy

    • Colin am 08.07.2012 17:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      vorhanden

      iOS 6 hat das drin! Zeugs wie bei Android, Premium SMS Versand usw. ist zum Glück nicht möglich...

    einklappen einklappen
  • marcus am 07.07.2012 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    ein weiteres Schrott App

    also ich habs installiert und getestet, nachdem sich mein nots dauern aufgehängt hat habe ich es wieder deinstalliert. also für mich ist es ein weiteres schrott App wie viele andere auch

  • K. Ritikus am 07.07.2012 10:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Google als Vertreterin individueller Rechte?

    Mal was gänzlich Neues! - Funktioniert genauso gut wie die Ehrlichkeit der Firma Google... und keinen Deut besser!

    • Kurt am 07.07.2012 16:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Firmen philosophie

      Das gehört zu google philosophie,tu nichts böses.sie haben die welt schon extrem bereichert mit ihren technologien

    einklappen einklappen
  • Leser am 07.07.2012 03:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wacht mal auf

    Alles wird heute so kontrolliert. Twitter, facebook und jegliche Handys werden so zu spionagen! Irgendwie hat das doch alles mit ACTA zu tun.

    • pirat am 08.07.2012 06:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Acta

      Acta wurde abgelegt!

    einklappen einklappen