Heisse Ohren

30. Juni 2009 11:25; Akt: 30.06.2009 12:09 Print

iPhone überhitzt stark

Immer mehr iPhone-Besitzer warnen in Foren vor dem Apple-Handy: Offenbar wird der Akku des 3G S dermassen heiss, dass sich sogar das Gehäuse verfärbt.

storybild

Zu heiss für das Gehäuse: Der iPhone-Akku neigt offenbar zur Überhitzung.
(Bild: nowhereelse.fr)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim iPhone der dritten Generation wurde einer der zentralen Schwachpunkte ausgemerzt, die dürftige Akkulaufzeit. Dafür neigt der Akku offensichtlich zur Überhitzung. In Foren mehren sich die Beschwerden. Im französischen Blog «Nowhere else» sind Bilder von einem weissen iPhone 3G S zu sehen, dass sich in Folge der starken Erhitzung auf der Rückseite verfärbt hat.

Eine Redakteurin das US-Magazins «PC-World» schreibt, dass sich ihr neues iPhone beim Spielen und Internetsurfen via W-LAN dermassen stark aufgeheizt habe, dass sie das Gerät nicht einmal mehr an die Ohren habe halten können.

Apple schweigt bislang zu den Vorwürfen.

(mbu)