Windows für Smartphones

30. Oktober 2012 15:41; Akt: 30.10.2012 19:01 Print

Microsoft jagt Apple mit Windows Phone 8

Live Tiles, Musikstreaming und eine «Kindersicherung»: Microsoft läutet mit einem runderneuerten Smartphone-Betriebssystem und 120 000 Apps die grosse Aufholjagd ein.

Microsoft enthüllt Windows Phone 8. (Quelle: Microsoft)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem Neustart von Windows Phone 8 beginnt Microsoft die Mission «Rückeroberung des Smartphone-Markts». Dieser wird derzeit von Google mit seinem Android-System sowie Apple mit dem iPhone dominiert. Microsoft hält weltweit nur einen Marktanteil von unter vier Prozent.

Der Softwaregigant hat für die Vorstellung seines neuen Smartphone-Betriebssystems auf attraktives Aussehen gesetzt. US-Schauspielerin Jessica Alba half am Montag, Windows Phone 8 in San Francisco vorzustellen. Windows Phone 8 ist das Nachfolgesystem von Windows Phone 7, das Microsoft vor zwei Jahren veröffentlichte. Die neue Version läuft auf den Smartphones grosser Marken wie Nokia, Samsung und HTC.

Windows-Phones ab dem Wochenende im Handel

«Menschen auf der ganzen Welt werden sich in die Windows-Telefone verlieben», prophezeite Microsoft-Chef Steve Ballmer bei dem Event am Montag. Die ersten Smartphones mit Windows Phone 8 sollen dieses Wochenende im Handel erhältlich sein, teilte der Vizepräsident der Windows Phone Division, Terry Myerson, am Montag in einem Blogeintrag mit.

In der Schweiz wird das Lumia 920 von Nokia ab Ende November bei Swisscom erhältlich sein, wie der Konzern heute Dienstag an einer Medienveranstaltung mitteilte. Ab Anfang Januar wird das Lumia 920 auch bei Sunrise, Orange und im Fachhandel verfügbar sein.

120 000 Apps im Windows Store

Microsoft hat zum Start von Windows Phone 8 das Angebot an Apps deutlich ausgeweitet. «Im Store befinden sich aktuell 120 000 Apps, hunderte kommen täglich hinzu», sagte Microsoft-Manager Oliver Kaltner der Nachrichtenagentur DPA am Montag.

Charakteristisch für Windows Phone sind die sogenannten Live Tiles. Diese interaktiven Kacheln starten Apps und zeigen Informationen wie neue E-Mails, Facebook-Meldungen oder das Wetter auf einen Blick an. Die Kacheln lassen sich frei anordnen und können in drei Grössen auf dem Homescreen abgelegt werden.

Die Kindersicherung fürs Handy

Für Eltern kann der Kid's Corner, die Familienecke, praktisch sein. Für den Nachwuchs kann so ein eigener Homescreen angelegt werden, der nur vorher definierte Apps, Spiele oder Musik anzeigt. Kinder können so beispielsweise keine Daten löschen, im Namen der Eltern SMS versenden oder auf den App Store zugreifen.

Für Musikfans interessant ist der Musikstreamingdienst Xbox Music. Damit wird das Streaming und der Download von 30 Millionen Songs ermöglicht. Die Musik sowie weitere Inhalte wie Fotos, Videos oder Dokumente können mit SkyDrive online in der Cloud gespeichert und zwischen Smartphones, PCs und Tablets synchronisiert werden.

Windows Phone 8 mit Live Tiles

Quelle: YouTube/HTCInside

(owi/sda/ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Ausgewählte Leser-Kommentare

Mann kann sagen was man will und es muss einem optisch nicht gefallen. Aber Experten und Windows Phone User sind sich einig, dass Microsoft mit Windows Phone ein richtig gutes Handy OS auf dem Markt hat. WP 8 wird noch besser, und die Geräte konnten in ersten Tests auch überzeugen. Ob der Marktanteil steigt wird sich zeigen, verdient hätten Sie es sicher. Aber der Smartphone Markt ist eben schon stark iOS und Android dominiert, dass wird schwierig für Microsoft, auch mit dem tollen Windows Phone 8. – Beat Nik

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr.Phone am 30.10.2012 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super schöne Oberfläche und Nokia Hardware

    super schöne Oberfläche und auch das HW-Design, vorallem die Nokia's, finde ich echt schön. Aber bei all diesen Knöpfen und Möglichkeiten verliert man sich komplett in den Apps und alles wirkt am Schluss sehr unübersichtlich, sprich, einfach unhandlich. Bei diesem Speaker habe ich, je länger der Clip dauert, dass Gefühl, dass er fuer den allgemeinen Gebrauch ein iPhone benutzt. Meine 78 jaehrige Mutter benutzt ein iPad und ist dort sogar im Stande ohne Support einen OS Komplettupgrade durchzuführen...das nennt man "user friendly".

  • Pascal am 31.10.2012 00:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Change your routines, dont be a fanboy

    An alle Fanboys und Apple-Android Anbeter. Gebt doch dem Gerät bitte eine Chance. Ich habe Windowsphone selbst schon ausprobiert und war sehr angenehm überascht. Uuund, man sollte ab und an mal seine routinen ändern, nur so bleibt das Leben interessant.....geschrieben von einem Android Gerät...

    einklappen einklappen
  • Papap baba am 30.10.2012 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interessant

    Sieht spannend aus. Wenn ich mir ein Smartphone hole, ist es vielleicht auch mal ein Windows Phone, obwohl ich vorher nicht mal daran gedacht habe.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luci am 01.11.2012 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    KO-Kriterium

    Diese Kacheln sind für mich ein KO-Kriterium, sodass mich der Rest schlicht nicht interessiert. Der Hauptbildschirm ist das, was ich jedes mal sehe. Und auf Kacheln kann ich verzichten. Das Jahr 2012 kann graphisch doch mehr bieten.

  • H.P. am 31.10.2012 21:10 Report Diesen Beitrag melden

    Win 8 gefällt mir

    Individuell anpassbar und offen. Freue mich auf innovative Hardware mit Top-SAR-Ratings, jedenfalls mit Werten unterhalb von 0.6.

  • Think Further am 31.10.2012 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    Design

    Microsoft hat mit Windows 8 ein GUI-Design geschaffen, welches man mit dem Hardware-Design von Apple vergleichen kann: Aufs wesentliche reduziert, klar, übersichtlich und trotzdem individuell. Gleichzeitig entspricht das GUI von Apple in etwa dem Plastic-Hardware-Design einiger PC-Hersteller: Überfüllt, teilw. kitschig, inkonsitent und veraltet. Perfekt wäre jetzt eigentlich die Kombination von beidem. Da ein GUI bedeutend komplexer ist, als die reine Hülle, hoffe ich mal auf einen schönen Windows-Rechner... Wie wärs z.Bsp. von B&O oder Vitra? Das wäre dann echt der Burner...

  • Marc Bjorg am 31.10.2012 17:49 Report Diesen Beitrag melden

    WP8 was nicht erwähnt wurde...

    WP8 was sonnst noch neu ist. a) Drag and Drop auf Daten im WP8! b) Win7/8 OS.X Software um Musik von iTunes auf das WP8 zu laden. c) WP8 ist WP 7.5 Kompatibel. Alle alten Aps laufen. d) Bessere Spracherkennung. e) Tethering ist dabei. f) Daten/Fotos könne via WLAN oder NFC direkt zwischen Geräte übermittelt werden. g) Equalizer. usw. viele Verbesserungen die bei WP 7.5 einfach gefehlt haben.

  • Marc Bjorg am 31.10.2012 17:28 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Lumia 920 ist bestellt...

    Es braucht zwar etwas Zeit, aber wer schon jetzt ein Lumia mit WP 7.5 hat wird schnell feststellen das dieses Mail viel besser erfasst und verwaltet. z.B. Mir bringt ein zentraler Mailpunkt nichts, weil die Mails je nach Konto verschieden dringend, wichtig sind, Firma, Privat, Foren. Der Vorteil das Windows Phone die eingegangenen Mails auch in der Aktivitätenliste der Kontakte sortiert, ist bei Windows Phone Gewaltig. ("Habe dir Email, gesendet am Donnerstag." So was finde ich in Sekunden.) Drück ich drauf, hab ich das Email vor mir. Das ganze mit einer guten Kamera wie im Lumia 920... :)