Gerüchte

14. Dezember 2010 10:42; Akt: 14.12.2010 12:08 Print

Bringt Steve Ballmer Windows 8 mit?

Der Microsoft-Chef soll zur CES in Las Vegas nicht nur Windows-Tablets, sondern auch eine Vorschau auf das neue Betriebssystem der Redmonder im Gepäck haben.

storybild

Steve Ballmer bei seiner Keynote auf der CES 2010 (Bild: Keystone/Dave Smith)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar hatte Steve Ballmer einige Tablets dabei, als er die Messe in Las Vegas mit einer Keynote eröffnete. Bislang ist aber nur der HP Slate in die Läden gekommen. Wichtigster Konkurrent für Apples iPad ist zurzeit Samsungs Galaxy Tab, der mit Googles Betriebssystem Android zum Kunden kommt.

Wie die «New York Times» nun schreibt, soll Ballmer in knapp einem Monat auf dem Branchentreff Neuigkeiten zum wichtigsten Produkt des Unternehmens, dem Betriebssystem Windows, mitbringen. Wann es erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Daher dürfte der CEO - wenn überhaupt - einen ersten offiziellen Ausblick geben. Windows 8 soll laut einer ins Netz gelangten Präsentation unter anderem einen App Store und eine komfortable Reset-Funktion sowie Gesichtserkennung mitbringen. Apples App Store für Mac OS X soll bereits Anfang 2011 verfügbar sein.

Ballmer soll auf der CES 2011 überdies neue Windows-7-Tablets zeigen - unter anderem von Dell und Samsung. Der Rechner der Südkoreaner soll eine ausziehbare Tastatur haben. Die Tablet-PCs sollen eher auf Business-Nutzer und die Nutzung von Web-Apps - wie sie Google seit kurzem anbietet - zugeschnitten sein. Microsoft soll deren Verteilung aber nicht selbst übernehmen, sondern den Entwicklern überlassen wollen. Keines der erwähnten Unternehmen hat sich zu dem Bericht bislang geäussert.

20 Minuten Online wird Anfang Januar in Las Vegas sein und nicht nur über Ballmers Keynote berichten.

(hst)