In luftigen Höhen

29. Februar 2012 16:09; Akt: 29.02.2012 20:48 Print

«Microsoft Flight» hebt ab

Microsofts Flugsimulator steht ab sofort zum Download bereit. Im kostenlosen Basisspiel können PC-Piloten im Sportfleugzeug Hawaii aus der Luft erkunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Microsoft Flight», der neuste Teil in der beinahe 30-jährigen Serie von Flugsimulatoren, steht ab sofort zum Gratisdownload bereit. Beim um die hawiianischen Inseln angesiedelten Spiel will Microsoft vor allem mit einer sehr realistischen Spielwelt sowie einer individuell anpassbaren Steuerung punkten. So werden auch Genre-Neulinge keine Schwierigkeiten damit haben, ihr Flugzeug zum Abheben zu bringen.

Umfrage
Haben Sie schon einmal einen Flugsimulator ausprobiert?
91 %
9 %
Insgesamt 141 Teilnehmer

Im kostenlosen Basisspiel können Piloten in mehreren Missionen Hawaiis Hauptinsel Big Island in einem Faltflugzeug umfliegen. Wer einen «Games for Windows Account» hat, erhält zusätzliche Missionen und darf neben dem Sport-Leichtflugzeug Icon A5 auch noch den Doppeldecker Boeing Stearman fliegen.

Weitere Inhalte kosten

Für mehr Flugzeuge und die restlichen Inseln wird der Spieler jedoch zur Kasse gebeten. Neue Flugzeuge kosten zwischen sieben Franken (North American P-51 Mustang) und 13 Franken (Maule M-7-260C). Das Hawaiian Adventure Pack für 18 Franken schaltet sämtliche Inseln, 20 neue Missionen und die Vans RV-6A frei.

In Zukunft sollen weitere Downloadinhalte wie neue Missionen, Gebiete und Flugzeuge erscheinen, die den Spieler voraussichtlich wieder etwas kosten werden.

Das Basisspiel kann ab sofort unter www.microsoftflight.com heruntergeladen werden.

(fge)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bobby am 01.03.2012 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    super Simulation

    ich habe es gestern installiert und ausprobiert. So macht der Flugsimulator spass. Ich konnte sofort und ohne Probleme ein Flugzeug landen und später auch starten. Und für den Anfang ist eine Insel mehr als genug. Für Einsteiger perfekt geeignet!

  • Herbert Berger am 29.02.2012 22:53 Report Diesen Beitrag melden

    Riesige Datenmenge

    Wow, 1,5 Gigabyte... Zum Glück haben wir ja alle 50 Mbit-Leitungen. Oder gar 100 Mbit. ;-) Aber auch so geht der DL ein paar Minütchen. Muss gleichn noch die XBOX anwerfen, um zu schauen, ob es für die Konsole auch eine Version gibt.

    einklappen einklappen
  • P.Klugesherz am 29.02.2012 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Konsolenspiel?

    Auch für Xbox360 erhältlich?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ivan Huber am 02.03.2012 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Komplettpreis ?

    Und kann schon jemand sagen wieviel das Spiel kostet, würde man alle Zusätzlichen Add-ons installieren ?

  • Kevin am 02.03.2012 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine richtige Simulation

    Würde ich eher als Spiel und nicht mehr als Simulator bezeichnen.

  • W. B. am 01.03.2012 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Flight vs. X-Plane 10

    Konnte in der BETA-Phase bei Microsoft's Flight mitmachen. Flight ist sehr einfach im Vergleich zu einem "professionellen" Flugsimulator wie z.B. X-Plane 10! Bei X-Plane 10 geht es nicht ruck-zuck einfach so problemlos in die Luft... ;-)

  • Bobby am 01.03.2012 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    super Simulation

    ich habe es gestern installiert und ausprobiert. So macht der Flugsimulator spass. Ich konnte sofort und ohne Probleme ein Flugzeug landen und später auch starten. Und für den Anfang ist eine Insel mehr als genug. Für Einsteiger perfekt geeignet!

  • mäge am 29.02.2012 23:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geht so

    naja nice to have aber als erfahrener simulator pilot find ich es ein bisschen zu eifach und billig...

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter